Windows 8.1 Developer Preview mit lokalem Konto nutzen

Marcel Am 30.06.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:44 Minuten

Seit ein paar Tagen steht nun die erste Developer Preview von Windows 8.1 zum testen auf den Servern bereit, die wichtigsten Neuerungen habe ich ja bereits einmal zusammengefasst. Die Preview besitzt allerdings eine kleine Einschränkung, denn offiziell lässt sich die Preview nur mit einem Microsoft Konto nutzen, erst mit der finalen Version sollen die lokalen Konten wieder genutzt werden können. Doch mit einem kleinen Trick funktioniert das auch schon unter Windows 8.1 – und dann auf ganz einfache Art und Weise.

Das einzige was ihr machen müsst ist, vor dem Start der Installation der Developer Preview die Internetverbindung komplett zu kappen. Während der Installation fragt das Installationsprogramm nochmals ein paar Einstellungen ab, bevor geprüft wird, ob eine Internetverbindung besteht.

Findet das System diese vor, so werdet ihr zur Einrichtung des Microsoft-Kontos weitergeleitet, besteht keine aktive Verbindung, so bekommt ihr neben der Schaltfläche für eine erneute Prüfung auch einen Button vor, über den ihr eben ein lokales Konto erstellen könnt. Nach der Erstellung dieses und dem Abschluss der Installation kann die Verbindung natürlich wie gehabt aktiviert werden.

windows8.1

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Pro 4 31,24 cm (12,3 Zoll) Tablet-PC (Intel Core i5, 4GB RAM, 128 GB, Intel HD Graphics, Windows 10 Pro)
  • Neu ab EUR 819,00, gebraucht schon ab EUR 699,99
  • Auf Amazon kaufen*