Windows: ABBYY Screenshot Reader 11 gratis abgreifen

Am 02.02.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:03 Minuten

abbyyscreenshotreader11

Kurzer Tipp für die Windows-Nutzer unter euch. ABBYY dürfte allen Fans von Texterkennung ein Begriff sein, immerhin steckt die OCR-Technik der russischen Softwarefirma in zahlreichen Scan-Anwendungen und mobilen Scanner-Apps - hat sich im Laufe der Jahre einfach bewährt und der FineReader dürfte zu den besten Tools seiner Zunft gehören, was auch für die OCR-Technik der Firma zutrifft.

Neben einigen weiteren Anwendungen rund um die Texterkennung von Bildern bzw. Scans, PDF-Dokumenten und Co. gibt es für Windows mit dem ABBYY Screenshot Reader auch ein Tool, welches Texte aus Screenshots auslesen kann. Ihr könnt eben - wie von anderen Screenshot-Tools bekannt - einen beliebig auswählbaren Ausschnitt oder den gesamten Bildschirm abfotografieren und den dortigen Text in die Zwischenablage kopieren lassen, sodass ihr diesen dann wie gewünscht weiterverarbeiten und per Mail verschicken oder als Textdatei speichern könnt - funktioniert sogar (mit einigen Ausnahmen natürlich) recht zuverlässig. In einigen Momenten ganz praktisch, vor allem wenn man zum Beispiel keine Lust hat, längere Fehlermeldungen per Hand abzutippen.

Regulär kostet ABBYY Screenshot Reader 11 runde zehn Euro, über die russische ABBYY-Webseite wird das gute Stück Software allerdings derzeit verschenkt - ist wohl noch ein Überbleibsel einer Neujahrs-Aktion, funktioniert aber noch immer. Das einzige was ihr dazu benötigt ist eine Mail-Adresse, an die dann die Seriennummer mitsamt des Downloadlinks verschickt wird. Wer aus Angst vor Spam nicht seine "echte" Mail-Adresse angeben möchte: Mail1a, MailDrop oder 10MinuteMail funktionieren ebenso.

via Stadt Bremerhaven