Windows: Chrome bekommt App-Launcher für Webapps

Marcel Am 12.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

Die aktuellen Builds von Chromium enthalten ein neues Feature für Windows, welches man so in der Art schon von Chrome OS kennt: Den App-Launcher. Dieser bindet sich als schickes Icon in die Superbar ein und zeigt auf Klick sämtliche installierte Webapps von Chromium an. Öffnet man diese, öffnet sich Chromium, also nichts anderes als die Startseite von Chrome. Interessant ist aber, dass Webapps so schnell und direkt aus Windows heraus startbar sind – sicherlich ein weiterer Schritt, Webapps in das System zu integrieren. Die Lösung gefällt mir persönlich besser als Pokki.

Wollt ihr auch testen? Dann müsst ihr euch eine aktuelle Chromium-Version laden und die Seite about:flags aufrufen. Dort findet ihr den Punkt „Show Chromium Apps Launcher“, den ihr natürlich aktivieren solltet.

Wie gesagt ist der Apps-Launcher bisher nur in den Chromium Builds enthalten, von dort aus geht es dann in die Beta von Chrome und dann Final. Wie lange die entsprechenden Schritte brauchen wird man sehen – ebenso ob es so einen Launcher auch mal für OS X geben wird, bisher klappt es ja nur unter Windows 7 und Windows 8. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Windows 7 Home Premium 64Bit Deutsch SB Version für wiederaufbereitete PCs
  • Neu ab EUR 24,90
  • Auf Amazon kaufen*