Windows: Abstände der Desktop-Icons verändern

Marcel Am 31.08.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:36 Minuten

desktop-icons-spacing-controller-windows

Kleiner Modding-Tipp für Windows: Die Größe der Verknüpfungs-Icons auf dem Desktop lässt sich (bekanntlich) verändern, indem ihr die STRG-Taste gedrückt haltet und währenddessen das Scrollrad eurer Maus nach oben oder unten bewegt. Was sich aber nicht so ohne weiteres ändern lässt, ist der Abstand der Icons untereinander. Hierzu kann man natürlich selbst Hand anlegen und bestimmte Werte in der Registry verändern.

Oder man zieht ein kleines, portables Tool mit dem recht sperrigen Namen Desktop Icons Spacing Controller zu Hilfe. Das Tool bedarf in Sachen Bedienung eigentlich keinerlei Erklärungen, ihr habt eben jeweils einen Regler für den horizontalen und vertikalen Abstand zur Auswahl, das war’s dann auch schon. Als ihr den Abstand der Icons also als zu gering oder hoch empfindet, lässt sich dieser hiermit schnell und einfach ändern.

Desktop Icons Spacing Controller herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*