Windows Phone 8.1 bietet nun auch Live-Kacheln für Webseiten

Marcel Am 15.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:50 Minuten

windowsphone81-livekacheln-webseiten

Kurze Notiz zu Windows Phone 8.1, das Entwickler und interessierte seit gestern in einer ersten Vorschau testen können: Neben zahlreichen größeren Neuerungen bringt das System nun auch den Internet Explorer 11 mit, welcher im Vergleich zum Vorgänger gefühlt deutlich flotter geworden ist und eine recht interessante Neuerung erhalten hat. Denn mit diesem lassen sich Webseiten nun als Kachel auf den Startscreen pinnen. Wäre eigentlich nichts neues, ging im groben auch vorher. Neu ist allerdings die Tatsache, dass es sich dabei um eine Live-Kachel handelt, sprich das System versucht die einzelnen Meldungen abzugreifen und zeigt die letzten fünf Meldungen im Wechsel auf der Kachel an, sofern man die mittlere oder größte Kachelgröße ausgewählt hat. Bei letzterem gibt es neben der Headline auch ein Artikelbild als Vorschau.

Kennt man soweit ja auch schon von Windows 8.1, allerdings müssen Webseitenbetreiber ein paar kleinere Änderungen am Code vornehmen beziehungsweise entsprechende Codefragmente für die Kachel in ihre Webseite einbauen. Wie das funktioniert, habe ich schon einmal für Windows 8.1 erklärt, ist hier eben identisch und wer den Code bereits angepasst hat, der benötigt keine zusätzlichen Zeilen.

via WinBeta

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 497,00, gebraucht schon ab EUR 380,00
  • Auf Amazon kaufen*