„Wo ist mein Wasser 2“ für iOS und Windows Phone: Wie Disney ein tolles Spiel verunstalten kann

Marcel Am 13.09.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:19 Minuten

Mit „Wo ist mein Wasser“ konnte man im Hause Disney einen kleinen Überraschungserfolg feiern, immerhin belagerte das Original und die diversen Ableger die oberen Position der verschiedenen App-Store-Charts. Nun ist seit kurzer Zeit der direkte Nachfolger „Wo ist mein Wasser 2“ für iOS und Windows Phone verfügbar (eine Android-Version soll in Kürze erscheinen), welches das erfolgreiche und spaßige Spielprinzip wieder aufgreift: Ihr müsst Swampy, Allie und Cranky dabei helfen, möglichst viel Frischwasser durch die rund 100 Level zu leiten und dabei möglichst alle drei versteckten Enten einsammeln. Dabei gibt es ein paar kleinere Neuerungen wie zum Beispiel kleinere Power-Ups und neue Spielmodi, auf dem ihr zum Beispiel möglichst viele Enten sammeln müsst oder auf dem Kopf spielt. Alles in allem macht „Wo ist mein Wasser 2“ genauso viel Spaß wie auch sein(e) Vorgänger.

Aber anders als bei den Vorgängern hat man sich im Hause Disney Mobile dazu entschieden, das Spiel kostenlos in die App Stores dieser Welt zu stellen und stattdessen auf das bewährte Freemium-Modell zu setzen. Da spricht für mich grundsätzlich auch nichts gegen, sofern man als „Kostenlos“-Spieler nicht all zu viele Nachteile auf dem Silbertablett serviert bekommt. Natürlich könnte man hier auf die Power-Ups und zusätzlichen Hinweise verzichten, was aber störend ist, ist die Tatsache, dass man zum bespielen eines Level Energie benötigt. Diese Energie wird nach jedem Spiel und Level weniger, sodass man quasi gezwungen wird, die Energie per In-App-Kauf wieder aufzuladen oder 15 Minuten zu warten – von den zahlreichen, nervigen Facebook-Popups mal ganz zu schweigen.

Ja, „Wo ist mein Wasser 2“ macht Spaß keine Frage. Aber dieses „Kaufen oder Warten“ ist in meinen Augen gerade bei einem Spiel aus dem Hause Disney, welches natürlich stark auf eine jüngere Zielgruppe abzielt, ein No-Go und nervig und ärgerlich zugleich. Schade drum.

Wo ist mein Wasser? 2
Wo ist mein Wasser? 2
Entwickler: Disney
Preis: Kostenlos+
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone SE ( (10,2 cm (4 Zoll) Touch-Display, 16 GB, iOS 10) Gold
  • Neu ab EUR 291,00, gebraucht schon ab EUR 249,99
  • Auf Amazon kaufen*