Waom/Woaw für Windows und OS X: WhatsApp-Client ohne Chrome-Zwang

Am 09.02.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:18 Minuten

whatsappwithoutchrome

Wer WhatsApp auf seinem Windows-Rechner oder Mac nutzen möchte, dabei aller­dings auf die Instal­lation des Google’schen Chrome-Browsers verzichten möchte, der bekommt mit Woam/Woaw nun eine einfache, aber autarke Lösung.

Seit knapp zwei Wochen lässt der meist genutzte Messenger WhatsApp dank entspre­chendem Web-Client auch im Browser nutzen – zumindest sofern man nicht iOS nutzt und auf dem Desktop-Rechner Chrome instal­liert hat, denn bislang werden keine anderen Browser unter­stützt. Zwar gibt es bereits die ein oder andere App für WhatsApp (von den nützlichen Chrome-Erwei­te­rungen mal abgesehen), diese erfordern aber dennoch einen instal­lierten Chrome-Browser und dienen letztlich nur als einfacher Wrapper für die Web-UI von WhatsApp, sprich sie sind selbst ein kleiner Browser, nur eben in Form einer eigen­stän­digen App. Doof für jene, die auf Firefox, Safari oder einen anderen Browser nutzen und keine Lust haben, nur für den Web-Client Chrome zu instal­lieren.

Eine recht praktische Lösung entstammt dabei von @dedg3, der eine kleine WhatsApp-App für Windows und OS X zusam­men­ge­schustert hat. Auf den ersten Blick nicht viel anders als die erwähnten Wrapper-Alter­na­tiven, stellt auch Woam (OS X) bezie­hungs­weise Woaw (Windows) nur den Web-Client von WhatsApp in einem eigenen Browser-Fenster mitsamt Icon dar. Die Beson­derheit: Die kleine App erfordert keinen instal­lierten Chrome-Browser, löst die Sache also im Hinter­grund und machte in meinem Testlauf einen soliden Eindruck. Klar, wirklich viel anders als direkt im Browser ist es nicht, dafür aber eben losgelöst und ohne Chrome-Zwang. Bleibt zu hoffen, dass die zahlreichen Entwickler ihre inoffi­zi­ellen Apps weiter aufrüsten – schließlich ließen sich so auch Benach­rich­ti­gungen und ähnliches auf dem Desktop anzeigen.

Aber ein erster Schritt wäre getan, schade ist aller­dings weiterhin, dass man seitens WhatsApp iOS-Nutzer aussperrt und keine nativen Desktop-Apps präsen­tiert hat…

Waom/Woaw für Windows und Mac herun­ter­laden

via Stadt Bremer­haven