WordPress Backend: Rechtschreibprüfung auch für die Überschrift

Marcel Am 30.09.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:49 Minuten

f9wdg

Kurztipp für WordPress-Nutzer. Inzwischen kommt nahezu jeder moderne Browser mit einer nativen Rechtschreibprüfung daher, mit der man Tippfehler in Textboxen aufspüren und markieren lassen kann – kennt man ja seit Jahren schon aus Textverarbeitungen á la Word und Co. Problem dabei: Standardmäßig wird auch im Backend von WordPress nur der Artikeltext selbst überprüft, für das Überschriften-Feld greift die native Rechtschreibprüfung nicht. Während für den Firefox-Browser ein kleiner Workaround existiert, mit dem man die Rechtschreibprüfung auch für die Überschrift aktivieren kann, muss man in Chrome, Opera und Co. auf ein kleines Plugin für WordPress zurückgreifen.

Post Title Spell Check“ heißt das schmucke Teil von Robert Neu und Brady Vercher, welches auf GitHub verfügbar ist und eigentlich nichts weiter macht, als dem Input-Feld der Überschrift das Attribut spellcheck=“true“ zu verpassen – wodurch dann auch jeder Browser mitbekommt, dass hier eine Rechtschreibprüfung durchzuführen ist. Keine weiteren Einstellungen von Nöten, wär klasse, wenn die Macher dies in den folgenden Versionen nativ umsetzen…

„Post Title Spell Check“ von GitHub herunterladen

via René Hesse WP Tavern

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG Mobile G6 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) QHD Plus Full Vision Display, 32GB Speicher, Android 7.0 Nougat ) weiß
  • Neu ab EUR 602,83, gebraucht schon ab EUR 619,38
  • Auf Amazon kaufen*