Wow: XBMC aka Xbox Media Center für iOS

Marcel Am 14.02.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:44 Minuten

Ui ui ui ui ui ui… Ich könnte das unendlich lange weiterführen. Zwar schon etwas älter, aber ich bin gerade erst dazu gekommen, es anständig zu testen. XMBC. Für iOS. Sagenhaft. Multimediafreaks werden XBMC kennen. Ist ja quasi DIE Media Center Software für Media PCs. Seit einiger Zeit gibt es dieses nun auch in vollem Programm für iOS, sprich: iPhone, iPad und Apple TV 2. Ihr könnt also nun (fast) beliebige Videoformate per Streaming auf euer iDevice bringen… Das rockt. Die Software ist schnell installiert – ihr benötigt natürlich einen Jailbreak für euer iDevice beziehungsweise Apple TV 2.

Natürlich auf dem iPhone eher ein wenig suboptimal. Der Bildschirm ist für XMBC einfach zu klein; eventuell folgen ja noch ein paar „iTouch-Skins“. Auf dem iPad jedoch macht XBMC nach kurzen Test unglaublich Spaß. Aber gerade auf dem viel belächteltem Apple TV 2 kann ich mir XMBC sehr gut vorstellen. Damit wird aus dem Apple-fixiertem (iTunes-)Streamer ein klassischer, hochwertiger Media Streamer, der dank XBMC halt einfach alles abspielt…

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Original iProtect® 2in1 Set USB Ladestecker Halterung Steckdosen Dockingstation u Netzteil weiß für iPhone 6 6 Plus iPhone 7 7 Plus iPhone 5 5s 5c iPod Touch 5G Nano 7G
  • Neu ab EUR 6,89
  • Auf Amazon kaufen*