WP-Appbox 1.7.5: Firefox und Chrome Erweiterungen – und nun auch Opera Add-ons

Marcel Am 03.06.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:37 Minuten

wp-appbox-banner

Mein WordPress-Plugin namens WP-Appbox 1.7.5 hat man wieder ein kleines Update spendiert bekommen. Nachdem man schon seit geraumter Zeit Erweiterungen aus dem Chrome Web Store und auch für den Firefox mit dem Plugin einfach in die Artikel holen kann, folgen nun die Opera Add-ons. Der Rest ist wie gehabt: Shortcode-Name ist „operaaddons“, neben dem einfachen Badge gibt es auch die Möglichkeit, Screenshots anzeigen zu lassen. Das Update auf Version 1.7.5 sollte in Kürze innerhalb von WordPress aufschlagen, ungeduldige laden sich das Plugin aus dem WordPress-Plugin-Verzeichnis und bügeln es manuell drüber.

[ appbox operaaddon ghostery ]

Ghostery
Ghostery
Entwickler: Ghostery
Preis: Kostenlos

[ appbox operaaddon ghostery screenshots ]

Ghostery
Ghostery
Entwickler: Ghostery
Preis: Kostenlos
  • Ghostery Screenshot
  • Ghostery Screenshot
  • Ghostery Screenshot

Außerdem lassen sich die QR-Codes nun noch gezielter (de-)aktivieren: Wahlweise lässt sich die Ausgabe generell (de-)aktivieren, alternativ dazu gibt es nun auch die Möglichkeit, diese nur für die mobilen App Stores anzeigen zu lassen:

Bildschirmfoto 2013-06-03 um 02.46.10

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) weiß
  • Neu ab EUR 149,55, gebraucht schon ab EUR 116,76
  • Auf Amazon kaufen*