[WTF des Tages] Elektroschocker-Case für’s iPhone

Marcel Am 13.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:48 Minuten

yellowcase1Das Schöne am iPhone? Es gibt passendes Zubehör in Hülle und Fülle, für jeden ist etwas dabei, egal ob man es schlicht oder bunt mag, schlicht oder auffallend. Scheinbar auch für die Hersteller ein lohnendes Geschäft, wenn man einmal so auf das verfügbare Angebot schaut. Das hat sich wohl auch die Firma Yellow Jacket gedacht und möchte nun auch etwas vom Zubehör-Kuchen abhaben und so bringt man ab April ein Case auf den Markt, dass einige sicherlich ein wenig Schocken könnte (*höhö, Wortspiel*). So besitzt das Case neben einem zusätzlichen Akku mit 1.800 mAh auch einen Elektroschocker mit 950.000 Volt zur Selbstverteidigung, praktische Sache, das Smartphone hat man ja eh immer dabei. Wie man auf eine derartige Idee kommt? Man weiß es nicht, aber ich würde fast wetten, dass das Teil in den Staaten der Renner werden könnte. In Deutschland dürfte das Case sicherlich durch das fehlende PTB-Prüfzeichen nicht verkauft werden. Dennoch Interesse? Für 150 US-Dollar lässt sich das Elektroschocker-Case für’s iPhone 5s in den Farben schwarz, weiß, gelb, rot und pink vorbestellen. What the…?!

yellowcase2

via Engadget

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Play Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll), 16 MP Frontkamera, 32GB Speicher, Android) Schwarz
  • Neu ab EUR 266,00, gebraucht schon ab EUR 223,44
  • Auf Amazon kaufen*