X Music Player: Musik-App für lokale Dateien im Spotify-Look

Lesezeit etwa 1:00 Minuten
x-music-player-android

Trotz der zahlreichen Streaming-Dienste sind noch immer genug Nutzer unterwegs, die Musik in Form von lokalen Dateien hören – bei bestimmten musika­li­schen Favoriten bleibt einem auch kaum eine andere Wahl, auch wenn Spotify und Co. immer mehr in die Breite und Tiefe wachsen. Mit X Music Player gibt es nun eine kleine Player-App für Android, die sich optisch am Spotify-Design orien­tiert, welches inzwi­schen durchaus als gefällig bezeichnet werden kann. Nach dem ersten Start scannt die App zuerst einmal eure Ordner und listet danach eure lokalen Musik-Dateien auf – wahlweise als Liste mit Songs, Alben, Inter­preten oder Ordner. Auch Playlists sind natürlich vorhanden, diese findet ihr dann im letzten (oder ersten) Reiter vor. 

X Music Player
Entwickler: XMusic
Preis: Kostenlos

Die Wiedergabe kann flott über den Spotify-ähnlichen Zufalls­button gestartet werden, eine angenehme Sache. Ansonsten gibt es nicht viel, was X Music Player nun stark anders macht, ihr könnt Songs eben in eine Playlist oder in die „Next playing“-Liste werfen, außerdem gibt es eine Musik-Steuerung in der Benach­rich­ti­gungs­leiste von Android, sowie auf dem Lockscreen – hier auch in Form eines format­fül­lenden Cover-Artwork. Funktio­niert eben wie man es erwartet und spielt lokale Dateien – kennt man ja. Gerade unter Android gibt es ja eine Vielzahl an gelun­genen Player-Apps, mein aktueller Favorit ist noch immer Phonogram. Dennoch ist X Music Player einen Blick wert, wenn man das Spotify-ähnliche Design mag.