Gadget: Xiaomi Mini-LED-Lampe für den USB-Anschluss einmal kurz beleuchtet

Marcel Am 11.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:52 Minuten

xiaomi-bulk-light-11

An dieser Stelle einmal ein kleiner Gadget-Tipp, denn nach meiner PowerBank aus dem Hause Xiaomi habe ich mal noch ein, zwei Dinge bestellt von denen eine Sache eine kleine LED-Minilampe mit USB-Anschluss darstellt. Immer eine recht praktische Sache, wenn man zum Beispiel mal im Dunkeln mit einem Notebook ohne Tastaturbeleuchtung arbeiten möchte, dabei aber entweder keine größere Lichtquelle zur Verfügung hat oder diese nicht nutzen möchte, weil sie wiederum zu hell wäre.

Genau in solchem Falle macht sich die kleine Mini-LED-Lampe von Xiaomi durchaus nützlich. Zu haben ist diese im übrigen in weiß und blau, die Länge der mit Silikon überzogenen und biegsamen Lampe beträgt in etwa 17 Zentimeter und wiegt schmale 18 Gramm. Verarbeitungstechnisch dürfte es hier nun nicht allzu viel falsch zu machen geben und Xiaomi gibt sich auch hier keine Blöße, denn die Lampe macht durchaus einen stabilen und gut verarbeiteten Eindruck.

Betrieben wird die LED-Lampe logischerweise per einfachen USB-Anschluss, sprich: Einmal kurz in das Notebook eingestöpselt, schon beginnt die Lampe zu leuchten. Sind nun keine hunderte an Lumen, für das Tippen reicht es aber voll und ganz, noch dazu ist die Lichtfarbe doch recht angenehm wie ich finde. Durch den biegsamen Hals lässt sich die Lampe dazu noch fast nach belieben positionieren und ausrichten.

Ebenfalls interessant ist die Nutzung an einer Powerbank, Xiaomi selbst hebt hierbei natürlich den hauseigenen Akku hervor, wobei die Lampe theoretisch auch mit jedem anderen externen Akku mit USB-Anschluss funktioniert. Dennoch: Durch die Standfestigkeit der Xiaomi-Powerbank lässt sich mit Hilfe der Lampe natürlich eine kleine Schreibtischlampe zaubern, vielleicht ja etwas für’s Hotel oder eben dort, wo man eh immer einen externen Akku mit herumschleppt.

xiaomi-bulk-light-9

Fazit? Viel gibt es bezüglich des Xiaomi LED-Licht eigentlich gar nicht zu sagen, es ist eben eine typische USB-Lampe mit biegsamen Hals. Mit der Lichtstärke lassen sich sicherlich keine Bäume ausreissen, für das kleine Nachtlicht im Hotel, Auto oder sonst wo und zum Tippen am Notebook reicht die Leuchtkraft der kleinen Lampe aber durchaus aus. Neu ist die ganze Geschichte sicherlich nicht und auch der Preis von zwischen 3,50 bis 4,50 US-Dollar (der Preis variiert sehr stark) ist nicht unbesiegt günstig, aber im Verlauf zu ähnlich günstigen Lampen auf eBay macht die Xiaomi-LED einen wesentlich hochwertigeren Eindruck – wenn man das hierbei einfach mal so sagen darf. Kleines Gadget für den Geek in euch, lediglich beim Versand müsst ihr euch ein wenig gedulden, da die Lampe aktuell nicht in Deutschland zu haben ist.

Xiaomi LED Portable Light bei DealExtreme kaufen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 478,00, gebraucht schon ab EUR 254,39
  • Auf Amazon kaufen*