Youtube-Editor verpixelt nun auch Gesichter

Marcel Am 18.07.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:25 Minuten

Neues, interessantes Feature bei YouTube: Habt ihr ein Video hochgeladen, und wollt jedoch Gesichter der „Schauspieler“ unkenntlich machen, so bietet euch der YouTube-eigene Videoeditor nun die Möglichkeit genau dies zu tun.

Einsatzzwecke können vielfältig sein, gerade in Sachen Demonstrationen und Co – ohne eine politische Diskussion loslösen zu wollen, aber nur um mal Ägypten und Syrien zu nennen. Ach, da gäbe es so viele Einsatzmöglichkeiten und Fallbeispiele…

Derzeit ist das Feature noch nicht für alle User verfügbar. Nach und nach kommt aber jeder User in den Genuss der Verpixelung, das Rollout hat jedenfalls schon begonnen. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 499,00, gebraucht schon ab EUR 380,00
  • Auf Amazon kaufen*