YouTube Unblocker: Gesperrte YouTube-Videos anschauen Part DCLXVI

Am 23.05.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:41 Minuten

Möglich­keiten, gesperrte YouTube-Videos zu schauen gibt es ja massig, mein Favorit ist immer noch die Erwei­terung ProxTube, welche es als Erwei­terung für Chrome und Firefox gibt. Man bekommt nicht viel von der Sperrung mit, läuft einwandfrei. Und nun Part DCLXVI zum Thema: YouTube Unblocker. Arbeitet quasi 1:1 wie ProxTube und gibt es als Erwei­terung für Chrome, Firefox, Safari und Opera. Habt ihr die Erwei­terung einmal instal­liert und ruft ihr nun ein hierzu­lande gesperrtes Video auf, wird dieses nach ein paar Sekunden automa­tisch „entsperrt“. Auch hier setzt man im Hinter­grund natürlich auf einen auslän­di­schen Proxy-Server, über den der Zugriff geschleust wird und YouTube so weiß gemacht wird, dass ihr nicht aus Deutschland auf das Video zugreift, sondern aus einem anderen Land – in der Regel den US of America. 

Sollte man im Hinterkopf behalten, man weiß ja nie, welcher Dienst wie lange existiert, von daher Alter­na­tiven immer abspei­chern.

Warnung vor Browser-Erwei­terung: YouTube Unblocker instal­liert schäd­liche Erwei­terung nach