YouTube Unblocker: Gesperrte YouTube-Videos anschauen Part DCLXVI

Marcel Am 23.05.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:41 Minuten

Möglichkeiten, gesperrte YouTube-Videos zu schauen gibt es ja massig, mein Favorit ist immer noch die Erweiterung ProxTube, welche es als Erweiterung für Chrome und Firefox gibt. Man bekommt nicht viel von der Sperrung mit, läuft einwandfrei. Und nun Part DCLXVI zum Thema: YouTube Unblocker. Arbeitet quasi 1:1 wie ProxTube und gibt es als Erweiterung für Chrome, Firefox, Safari und Opera. Habt ihr die Erweiterung einmal installiert und ruft ihr nun ein hierzulande gesperrtes Video auf, wird dieses nach ein paar Sekunden automatisch „entsperrt“. Auch hier setzt man im Hintergrund natürlich auf einen ausländischen Proxy-Server, über den der Zugriff geschleust wird und YouTube so weiß gemacht wird, dass ihr nicht aus Deutschland auf das Video zugreift, sondern aus einem anderen Land – in der Regel den US of America.

Sollte man im Hinterkopf behalten, man weiß ja nie, welcher Dienst wie lange existiert, von daher Alternativen immer abspeichern.

Warnung vor Browser-Erweiterung: YouTube Unblocker installiert schädliche Erweiterung nach

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 488,00, gebraucht schon ab EUR 449,99
  • Auf Amazon kaufen*