Tchgdns ([ˈtɛçɡəˈdøːns]) ist – in allen seinen Va­ria­tionen – seit Juni 2004 on­line. Da­mals ge­startet als MCXSC-Online.de, ging es über der-s.com und blogtogo.de zur ak­tu­ellen (Haupt-)Domain über. Wäh­rend die Ur-Website noch rein pri­vater Natur war, gab es nach und nach auch ein paar meiner Soft­ware­ent­wick­lungen *hust*, sowie ein Blog-artiges Ar­chiv mit be­stimmten Dingen, die ich wie­der­finden wollte. Ir­gend­wann ent­wi­ckelte sich dann die be­ste­hende The­men­struktur – ein wildes Ge­misch aus Soft­ware, Hard­ware, Web, Mo­bile, Strea­ming, Home­tech und pri­vaten, all­täg­li­chen, coolen Kram.

In­for­mieren und Werben

Ge­worben werden kann an ver­schie­denen Stellen des Blogs, be­vor­zugt in (nicht ani­mierten!) Ban­ner­formen. Ganz ex­klusiv für eine be­stimmte Zeit­spanne. An­re­gungen und Vor­schläge bei In­ter­esse sind je­der­zeit will­kommen. Eine kurze E-Mail (siehe unten) ge­nügt. E-Mails bezüglich bezahlter Artikel werden konsequent ignoriert. Bitte? Danke.

Grundsätze zu Testmustern

Sämtliche Produkt-Reviews, zu denen die Testmuster von Herstellern, Distributoren oder deren Agenturen zu Testzwecken zur Verfügung gestellt wurden, sind als solche unter dem Artikel gekennzeichnet und in den meisten Fällen wird dies auch nochmals im Artikel selbst erwähnt. Diese Teststellungen haben jedoch keinerlei Einfluss auf das Fazit zu diesem Produkt. Teststellungen, die an irgendwelche Bedingungen oder Einschränkungen geknüpft sind (Art und Weise des Tests und Artikels, finale Bewertung des Produkts) werden konsequent abgelehnt, wie auch zusätzliche Vorteile durch positive Kritiken.

Dieser Blog finanziert sich alleinig über Werbeanzeigen und Partnerlinks (mit markiert), bei denen wir bei einem Kauf durch eine Provision unterstützt werden - natürlich ohne, dass sich am Kaufpreis für euch etwas ändert.

Kontaktformular

Wer ein An­liegen hat oder einen Tipp ein­rei­chen möchte, der sollte mich per E-Mail kon­tak­tieren. Bitte keine Hil­fe­an­fragen zu ver­bloggten Ar­ti­keln, diese können in den Kom­men­taren ge­klärt werden; so helft ihr even­tuell auch an­deren damit.

Wie im In­ternet üb­lich ist meine An­rede per Mail grund­sätz­lich "Du". Beid­seitig.