AutocorrectBeeper: Auditive Information für die Lion Autokorrektur

Marcel Am 23.09.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:40 Minuten

Tzja, die Autokorrektur von Lion, oder besser: iOS. Ich glaube, jeder kann ein paar Geschichten dazu schreiben. Das Problem ist dabei nicht die automatische Rechtschreibkorrektur ansich, sondern vielmehr die Tatsache, dass es keinerlei Information dazu gibt, wann sie zuschlägt. Seht ihr auch so? Klar, man könnte die Funktion mit diversen Tools (wie zum Beispiel mit Lion Tweaks) komplett deaktivieren, aber insgesamt halte ich sie doch für recht nützlich. Helfen könnte hierbei die Freeware AutocorrectBeeper.

AutocorrectBeeper für OS X herunterladen

Die Freeware läuft nach dem Start im Hintergrund und gibt einen Ton aus, sobald die automatische Korrektur zugeschlagen hat. Auch kann bestimmte Anwendungen, für die die Korrektur deaktiviert sein soll, in eine Blacklist jagen.

Funktioniert soweit ganz gut und bleibt bei mir auch druff. Sollte es bei euch nicht direkt funktionieren, ein kleiner Tipp: Ihr müsst in den Systemeinstellungen unter Bedienungshilfen den Punkt „Zugriff für Hilfsgeräte aktivieren“ aktivieren.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
  • Neu ab EUR 135,99
  • Auf Amazon kaufen*