Accessible für macOS: Menübar-Launcher für Ordner, Dateien und Apps

Marcel Am 14.11.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:05 Minuten

accessible-macos-menubar-launcher-3

Die kleine App Accessible ist ein simpler Shortcut für die Menüleiste von macOS, mit dem sich Ordner, Dateien und Apps schnell über ein Menü über das Menubar-Icon öffnen lassen.

Natürlich besitzt macOS ein Dock, in dem sich häufig genutzte Dateien und Ordner ablegen lassen, des Weiteren könnte man Dateien und Co. auch als Alias auf dem Desktop ablegen. Vom Letzterem bin ich gar kein Freund (mein Desktop ist in 99,99% der Fälle „sauber“); Ersteres kann je nach Anzahl der Apps und Ordner unübersichtlich werden, immerhin liegen dort auch geöffnete, aber nicht dauerhaft abgelegte Anwendungen im Mac-Dock. Die Lösung möchte Accessible stellen, auch wenn die Idee alles andere als neu ist: Die kleine App ermöglicht es euch, Verknüpfungen zu beliebigen Ordnern, Dateien und Apps in einem Menubar-Menü abzulegen.

Accessible
Accessible
Entwickler: Jonathan Hanna
Preis: 1,09 €

Quasi jene Verknüpfungen, die ihr zwar häufiger und regelmäßiger nutzt, aber eben nicht so häufig, als dass ihr sie dauerhaft im Dock oder auf dem Desktop sehen wollt. Ordner lassen sich „aufklappen“, die angelegten Verknüpfungen lassen sich auch in Gruppen einsortieren, und zu guter letzt bietet die App ein helles oder dunkles Menü, je nachdem, welchen Modus ihr in macOS eingestellt habt. Eigentlich eine banale Sache, die nicht wirklich neu ist – Accessible schaut aber recht schick aus und wirkt alles andere wie ein Fremdkörper. Die App ist für 1,99 Euro im Mac App Store zu haben, bei Interesse einfach mal ins Auge fassen.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sabrent USB HUB Premium 3 Port Aluminium USB 3.0 Hub mit Multi-In-1 Kartenleser (30 cm Kabel) für iMac, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Mini, oder jeder PC (HB-MACR)
  • Neu ab EUR 18,99, gebraucht schon ab EUR 10,99
  • Auf Amazon kaufen*