Audio-Recorder – ASR: Simple Sprach­auf­nahmen für Android mit Cloud-Sync und vielen Optionen

Am 14.12.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:46 Minuten

audio-recorder-asr-android

Mit dem Audio-Recorder ASR gibt es einen kleinen Sprachrekorder für Android, der neben einer einfachen Oberfläche auch mit vielen Einstellungsmöglichkeiten wie Format und Cloud-Upload punkten möchte.

Eigentlich dürfte die Oberfläche des Audio-Recorders fast selbsterklärend sein, denn mehr als einen prominent platzierten Aufnahmebutton kann man nicht viel auf dem Hauptscreen der App vorfinden. Einmal aktiviert lässt sich die Aufnahme auch pausieren, ebenso kann man das Smartphone während der laufenden Sprachaufnahme wie gewohnt benutzen. Nach der Beendigung der Aufnahme lassen sich eure aufgenommenen Diktate über das Listen-Symbol einsehen, daneben finden sich Schnelloptionen, mit denen ihr zum Beispiel die Aufnahmelautstärke verringern oder erhöhen oder die Aufnahme bei einer Zeit der Stille über mehrere Sekunden automatisch beenden - ein kleines Extra, das euch ein, zwei Taps sparen kann.

Ein Blick sind aber auch definitiv die Einstellungen des ASR-Audio-Recorders wert, denn die dargebotenen Optionen sind wirklich vielfältig, ohne dabei völlig überladen zu wirken. Neben verschiedenen kleineren Optionen wie automatische Aufnahme bei App-Start, Pausieren bei Anruf, Speicherordner und derlei Dinge könnt ihr auch das Format der Sprachaufnahme festlegen (dargeboten werden WAV, MP4, M4A, OGG (Standard), FLAC, 3GP, AAC und AMR) und auch ein automatischer Cloud-Upload ist vorhanden.

Dank letzterem könnt ihr eure Diktate automatisch in einen festgelegten Cloud-Ordner hochladen, auf Wunsch lässt sich dieser auch syncen, sodass in der App gelöscht Aufnahmen auch in der Cloud gelöscht werden. Unterstützt werden diesbezüglich Dropbox, Google Drive, OneDrive, WebDAV und FTP - auch das Versenden einer automatischen Mail oder direkter Web-Zugriff auf den Gerätespeicher ist möglich.

Insgesamt eine sehr gut umgesetzte App zur Sprachaufnahme, wie es sie in zahlreicher Form im Play Store zu finden gibt - gefällt mir bislang aber aufgrund der minimaoistischen Oberfläche und den gut überlegten Ideen noch am besten. Die Basisversion des ASR-Rekorders für Android ist kostenlos im Play Store zu haben, neben dieser gibt es auch noch eine kostenpflichtige Pro-Version (beziehungsweise nur den Lizenzschlüssel dafür) für 1,65 Euro.

Der einzige mir aufgefallene Unterschied: Die kostenlose Version kommt mit einem kleinen Werbebanner an der unteren Seite des Displays daher und die "Aufnahmeende bei Stille"-Funktion fehlt hier ebenso. Daher dürfte zum Ausprobieren die kostenlose Version definitiv langen, wer die Werbung loswerden oder den Entwickler einfach ein wenig unterstützten möchte, der kann dann immer noch die Pro-Lizenz im Play Store erwerben.

Audio-Recorder - ASR
Entwickler: NLL
Preis: Kostenlos
ASR Lizenz
Entwickler: NLL
Preis: 1,00 €