Clean­My­Drive neu aufgelegt: Externe Festplatten am Mac aufräumen

Am 08.12.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:22 Minuten

cleanmydrive-mac-os-x-1

Der Festplatten-Cleaner CleanMyDrive aus dem Hause MacPaw ist aktuell in einer generalüberholten Version 2 veröffentlicht worden, die wie auch der Vorgänger kostenlos angeboten wird.

CleanMyDrive ist schon seit einigen Jahren im Mac App Store vertreten und kann eine konstant hohe Positionierung in den App Store Charts und fast durchweg gute Bewertungen vorweisen. Bei dem kleinen Menübar-Tool handelt es sich um eine kleine Verwaltung für externe Festplatten, die einige Funktionen bietet. So lassen sich Laufwerke bereinigen und von unnötigen Dateien wie DS_Store, Thumbs.db, Papierkorb-Daten und dergleichen befreien. Auch das Auswerfen einzelner Festplatten ist möglich und natürlich gibt es eine Übersicht darüber, wieviel Speicherplatz euch auf dem jeweiligen Laufwerk noch zur Verfügung steht. Wer viel mit externen Laufwerken wie Festplatten, USB-Sticks, NAS-Laufwerke und ähnlichem hantiert, sicherlich eine kleine, praktische Sache.

Die nun veröffentlichte Version 2 des Tools bringt neben einem kompletten Redesign des Overlays (passt nun perfekt zum neuen Look von OS X) auch einige weitere Verbesserungen mit sich. Dateien lassen sich nun einfach per Drag'n'Drop auf ein Laufwerk kopieren oder verschieben, es gibt eine kleine Aufschlüsslungen des verbrauchten Speichers nach Apps, Fotos, Videos und dergleichen, Benachrichtigung beim mount und unmount von Laufwerken, automatisches Auswerfen der Laufwerke vor dem Einschlafen des Systems, Shortcuts zum schnellen Unmount aller Festplatten und Laufwerke lassen sich beim Auswerfen nun auch automatisch bereinigen.

CleanMyMac 2 steht wie auch der Vorgänger kostenlos zum Download bereit, wer bereits die erste Version installiert und genutzt hat, der bekommt das Update über den Mac App Store wie gewohnt angezeigt. Die Version 2 kommt erstmals mit In-App-Käufen daher, bei denen es sich um einzelne Icon-Pakete handelt, die ihr als Icons für eure Laufwerke nutzen könnt - pro Icon-Pack werden vergleichsweise teure 2,99 Euro fällig. Kann man nutzen, muss man aber nicht. CleanMyDrive 2 macht ansonsten aber einen sehr runden Eindruck, keine schlechte Sache - sofern man es benötigt.

CleanMyDrive 2
Entwickler: MacPaw Inc.
Preis: Kostenlos+