Android: Cursor Control bringt den Cursor via Geste an die gewünschte Position

Marcel Am 03.12.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

cursor-control-android

Den Cursor an die gewünschte Position bringen? Auf einem Desktop-System kein großes Problem. Auf einem Smartphone sieht es aber schon wieder anders aus, hier war dies in der Vergangenheit immer eine recht frickelige Angelegenheit. Aber sowohl Apple mit der 3D-Touch-Tastatur, als auch Microsoft mit seinem Steuerkreuz innerhalb der Tastatur haben diesbezüglich ordentlich nachgebessert – nur Android ist noch immer weit ab, einer angenehmen Möglichkeit. Die kostenlose App Cursor Control möchte hier ein wenig Abhilfe schaffen.

cursor-control-android-3Bedienung ist schnell erklärt: Zuerst einmal müsst ihr die App in den Bedienungshilfen von Android aktivieren, danach kann es auch schon losgehen. Tippt ihr nun mit dem Finger kurz in das Textfeld, so poppt am unteren Bildschirmrand eine zusätzliche Leiste auf, über die ihr den Cursor je nach verwendeter Einstellung entweder mittels Pfeiltasten oder per Wisch nach links und rechts verschieben und so genauer positionieren könnt. Funktioniert mit jeder Tastatur und mit nahezu jeder App – lediglich in der obligatorischen Google-Suchleiste auf dem Homescreen funktionierte Cursor Control nicht.

Könnte man sicherlich noch ein wenig weiter optimieren, ich für meinen Teil finde die App aber recht praktisch. Da es eine kostenlose Testversion gibt, kann man sich die Sache risikolos einmal anschauen – notfalls fliegt sie halt wieder herunter…

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Сursor Control
Сursor Control
Entwickler: Noxx
Preis: 2,00 €

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 510,00, gebraucht schon ab EUR 399,00
  • Auf Amazon kaufen*