Facebooks Anti-­Hatespeech-­Abteilung für Deutschland

Dominik Am 12.08.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:42 Minuten

antihatespeechfacebook

Die ganze Diskussion darüber, das Facebook der optimale Platz für Mobbing, Hass und Hetze ist, findet in den nächsten Wochen und Monaten ein jähes Ende. Nachdem unsere Angi mit Marc Zuckerberg an einem Tisch gesessen hat und dem jungen Wilden klar gemacht hat, dass vor allem Hass und Hetze keine Plattform auf Facebook erhalten sollten, hat Mr. Facebook persönlich scheinbar endlich durchgegriffen. In Berlin Wilmersdorf hat das erste Anti-Hate-Speech Office in Deutschland eröffnet.

Das neue Büro sorgt in Zukunft dafür, dass wir weder Hass noch Hetze, noch sonstigen geistigen Dünnpfiff auf Facebook in Deutschland lesen müssen, denn jeder gemeldete Kommentar wandert über die Tische der Mitarbeiter im brandneuen Customer Care Center in Berlin, die die Kommentare prüfen und entfernen. Endlich.

Ihr würdet gerne einen Einblick erhalten, wie dort gearbeitet wird? Dann habe ich das passende Videofür euch, die Abteilung hat vor ein paar Tagen einen Imagefilm veröffentlicht, der uns einen tollen Einblick gewährt.

via schlecky

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S6 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.0) schwarz (Nur für Europäische SIM-Karte)
  • Neu ab EUR 334,95, gebraucht schon ab EUR 225,00
  • Auf Amazon kaufen*