Google Analytics: Daten zu Google Tabellen und Excel expor­tieren

Am 23.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:06 Minuten

unnamed

Möchte man seine Daten aus Google Analytics in einer Tabellenkalkulation wie Microsoft Excel oder Google Tabellen aufbereiten und auswerten, so kann man dies nun über eine offizielle Erweiterung einfach machen.

Zwar liefert Google bereits von Haus aus zahlreiche Möglichkeiten innerhalb der Analytics-Web-App zur Auswertung der Besucherzahlen und anderen Daten an, dennoch kann es manchmal von Vorteil sein, diese in einer der handelsüblichen Tabellenkalkulationen zu exportieren um diese hier noch einmal gesondert und nach den eigenen Bedürfnissen auszuwerten - zum Beispiel um etwas aussagekräftigere Diagramme oder ähnliches zu erzeugen. Dies ist nun dank einer offiziellen Google-Erweiterung mit dem recht schlichten Namen "Google Analytics Add-on für Google Tabellen" für die hauseigene Tabellen-Anwendung ganz schnell und einfach möglich. AddOn installieren, Google Tabellen aufrufen und schon findet ihr hinter dem Reiter "AddOns → Create new report" die Möglichkeit, den Export anzustoßen.

gadimeugte

Im nächsten Schritt müsst ihr dann nur noch die gewünschte Analytics-Webseite auswählen und die gewünschten Statistikwerte wie Nutzer, Aufrufe, etc. pp. auswählen. Ein paar Sekunden später habt ihr dann auch schon euren Bericht mit den ausgewählten Daten innerhalb einer neuen Tabelle, diese wiederum lässt sich natürlich auch lokal auf den Rechner speichern und innerhalb Excel öffnen. Interessant ist auch die Möglichkeit, die Erstellung von neuen Berichten zu Automatisieren, was ebenfalls viel Arbeit abnehmen kann und für absolute Statistik-Freaks eine wahre Freude darstellen dürfte. Durchaus praktische Erweiterung, mir persönlich reicht die Analytiks-Oberfläche allerdings bei Weitem aus - allerdings bin ich auch nicht so auf Statistiken fixiert.

via AppSpezis