Chrome: Den neuen Bookmark-Manager deaktivieren

Marcel Am 12.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:44 Minuten

Bookmark_Manager

Seit ein paar Tagen ist Googles neuer Bookmark-Manager für alle Nutzer verfügbar, teilweise erst nach Installation der entsprechenden Erweiterung, teilweise aber auch standardmäßig in den Beta-Versionen von Chrome. Einen kurzen Einblick habe ich schon vor einiger Zeit gegeben, viel hat sich nicht verändert, eher hat man die damalige geleakte Version punktuell optimiert. Wer sich den neuen Bookmark-Manager einmal angesehen hat und dann doch wieder zu dem simpleren gestrickten alten Lesezeichen-Manager zurück wechseln möchte, der wird allerdings über ein Problem stolpern, denn bei mir zum Beispiel wird die Erweiterung nicht im Addon-Manager angezeigt, lässt sich folglich hierüber weder deaktivieren noch aus Chrome entfernen.

Dennoch gibt es Abhilfe, wenngleich die Option ein wenig versteckt ist. Dazu ruft ihr zuerst einmal die Seite der experimentellen Funktionen auf – wie gewohnt per Eingabe von „chrome://flags“ in die Adresszeile. Nun sucht ihr nach „#enhanced-bookmarks-experiment“ und solltet dementsprechend die Option „Erweiterte Lesezeichen aktivieren“ vorfinden. Die hier angezeigte Auswahl stellt ihr nun auf „Deaktiviert“, startet den Browser neu – et voilá, schon wird euch wieder der alte Lesezeichen-Manager angezeigt.

Bookmark Manager
Bookmark Manager
Entwickler: Google
Preis: Kostenlos

chrome___flags

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG X Power Smartphone (13,5 cm (5,3 Zoll) Display, 16 GB Speicher, Android 6.0) titan
  • Neu ab EUR 129,00, gebraucht schon ab EUR 112,90
  • Auf Amazon kaufen*