Kurzinfo in der Sache WP-Appbox und dem TradeDoubler-Partnerprogramm

Marcel Am 06.02.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

appletradedoubler

Vor zwei Tagen macht eine Meldung die Runde, die gerade für all jene von größerem Interesse sein dürfte, die häufiger mal App-Links zum (Mac) App Store in ihre Artikel setzen und dabei auf das iTunes-Partnerprogramm setzen. Bislang war es diesbezüglich so, dass dieses Partnerprogramm in Europa und Südamerika von TradeDoubler unterstützt wurde, während der Rest der Welt von PHG (Performance Horizon Group) angeboten wurde. Nun hat man seitens Apple angekündigt, die Partnerschaft mit TradeDoubler zum 31. März 2014 einzustellen und somit sämtliche Programme weltweit über PHG laufen zu lassen. Genauere Details und den entsprechenden Link für die Anmeldung am Partnerprogramm (müssen alle ehemaligen TradeDoubler-Kunden erneut durchlaufen), findet ihr direkt bei Apple.

wpappbox

Da ich nun aber bereits eine ganze Reihe an E-Mails bezüglich des Themas erhalten habe: Ja, die WP-Appbox wird zu gegebener Zeit ein entsprechendes Update erhalten. Ob ich hierbei einen Zwischenschritt unternehme oder es bis dahin dann doch mit dem größeren Update (ja: Arbeit, soziales Umfeld, nimmt alles Zeit in Anspruch) klappt wird man sehen, ich kann aber soviel verraten, dass es spätestens zwei, drei Tage vor der Apple’schen Deadline ein entsprechendes Update geben wird, keine Sorge. Bereits erstellte Links werden dabei natürlich zu PHG/Apple umgeleitet, es muss also nichts geändert werden. In diesem Sinne: Eine frühzeitige Registrierung bei PHG/Apple schadet sicherlich nicht.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Original iProtect® 2in1 Set USB Ladestecker Halterung Steckdosen Dockingstation u Netzteil weiß für 5 5s 5c SE, iPhone 6 6 Plus 6s 6s Plus, iPhone 7 7 Plus, iPhone 8 8 Plus, iPhone X
  • Neu ab EUR 6,89
  • Auf Amazon kaufen*