MetroMail: E-Mail-App für Gmail nun auch als App für Windows 8 verfügbar

Marcel Am 04.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:51 Minuten

metromail-windows8

Vor einigen Monaten habe ich mit MetroMail bereits einmal den meiner Meinung nach besten Gmail-Clienten für die Windows-Phone-Plattform vorgestellt, denn im Gegensatz zur nativen Mail-App unterstützt MetroMail nahezu sämtliche Funktionen des Google’schen Mailangebots. Nun ist auch eine entsprechende App für Windows 8(.1) und RT veröffentlicht worden, die vielleicht für alle Gmail-Nutzer mit einem RT-Tablet wie dem Surface interessant sein dürfte. Die App selbst ist Metro-typisch aufgebaut und fügt sich nahtlos in die Optik ein: Links die Sidebar mit allen Ordnern und Labels, daneben findet sich die eigentliche Mail-Liste wieder, bevor es dann ganz rechts die Mail-Inhalte vorzufinden gibt:

metromail-windows8-4697

Natürlich lassen sich auch neue E-Mails verfassen, bei der Eingabe der Mails greift MetroMail dabei auf die hinterlegten Kontaktdaten von Gmail zurück, ebenso ist es aber auch möglich, direkt aus der App heraus auf die Kontakte-App von Windows zuzugreifen. Auch CC/BCC-Empfänger sind möglich, ebenso natürlich Dateianhänge jeglicher Art:

metromail-windows8-4696

Der typische Rechtsklick öffnet eine obere und untere Sidebar, von dort aus könnt ihr nicht nur mehrere Gmail-Accounts hinzufügen, sondern auch die Anordnung in der Sidebar verändern, die Akzentfarbe wechseln, den ausgewählten Account als Live-Kachel auf den Startscreen pinnen und auch ein paar Mail-Funktionen wie das Archivieren, Löschen und dergleichen sind dort zu finden:

Zuletzt bleibt noch ein kurzer Blick in die Einstellungen der App über die Charmbar, denn hier lässt sich nicht nur das Überschreiben der Desktop-Signatur aktivieren, sodass immer die mobile Signatur genutzt wird, sondern auch ein paar Einstellungen bezüglich der Live-Kachel und der Benachrichtigungen vornehmen – beziehungsweise ein- und ausschalten:

metromail-windows8-4694

Funktionell ist MetroMail bereits jetzt in der ersten Version absolut ausgereift, man findet nahezu sämtliche Funktionen wieder, die man auch von der Web-Oberfläche her kennt – sogar der neue Posteingang mit seinen getrennten Eingängen kann verwendet werden. Lediglich in Sachen Optik kann man hier noch ein paar Dinge verbessern, passt zwar ins Metro-Schema, es gibt jedoch auch Apps, die dennoch ein wenig mehr für’s Auge darstellen.

MetroMail für Windows 8 kann rund 30 Tage lang kostenlos und mit dem vollen Funktionsumfang getestet werden, nach Ablauf dieser 30 Tage lässt sich die App zwar weiterhin benutzen, dann allerdings wird Werbung eingeblendet und die Toast-Benachrichtigungen werden deaktiviert – solltet ihr MetroMail dann weiter ohne Einschränkungen nutzen wollen, werden 1,69 Euro per In-App-Kauf fällig. Nutzt ihr bereits die App für Windows Phone, so könnt ihr euch in der App einen Code generieren lassen, mit dem ihr den „großen Bruder“ ebenfalls zur Pro-Version aufrüsten könnt – das Angebot ist aber nur für „kurze Zeit“ verfügbar.

MetroMail
MetroMail
Entwickler: apoelin
Preis: Kostenlos+
  • MetroMail Screenshot
  • MetroMail Screenshot
  • MetroMail Screenshot
  • MetroMail Screenshot
  • MetroMail Screenshot
  • MetroMail Screenshot
  • MetroMail Screenshot
  • MetroMail Screenshot

via DeskModder

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Windows 7 Professional, OEM Aktivierungsschlüssel
  • Neu ab EUR 4,62
  • Auf Amazon kaufen*