Neato für iOS bringt Widget für Notizen in die Mittei­lungs­zen­trale

Am 05.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:10 Minuten

neato-ios

Ich habe es ja schon einmal erwähnt: Es gibt hier und da ziemlich praktische Widgets für die Mittei­lungs­zen­trale von iOS, ich persönlich beschränke mich dabei jedoch auf ein paar ausge­wählte, anderen­falls wirkt diese recht verstopft und das ist ja nun auch nicht die gewollte Sache. Dennoch gibt es viele Nutzer, der gerne funktio­nelle Widgets nutzen mit denen sie auch direkt Arbeiten können. Eine derartige App dürfte Neato darstellen, die euch ein kleines Widget für schnelle Notizen in eure Mittei­lungs­zen­trale kredenzt. Einmal hinzufügt wird euch hier eine kleine Einga­bebox angezeigt, ein Klick hinein fährt dazu eine Tastatur (leider aktuell nur im US-Layout) aus, über die ihr eben eine kurze Notiz eingeben könnt. Diese bleibt solange bestehen, bis ihr diese über den vorhan­denen „Clear“-Button löscht – alter­nativ dazu könnt ihr besagte Notiz auch direkt in eurem Evernote-Account oder eurer Dropbox speichern, auch das Teilen per Nachricht, Facebook und dergleichen ist möglich. 

Wie eingangs erwähnt sicherlich ein eher nischiges Widget, das aber sicherlich hier und da Nutzer finden wird, die auf derar­tiges gewartet haben – zumindest sind damit Notizen wirklich schnell erstellt. Wer meint er passe zur Zielgruppe von Neato der kann sich die kleine App kostenlos auf sein iPhone oder iPad holen. Und ich bin nun einfach mal gespannt darauf, wie lange Apple die App im App Store weilen lassen wird – zwar hat man sich im Falle des Taschen­rechner-Widgets von PCalc noch für das Widget entschieden, ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es hier anders ausgehen könnte, denn eine Tastatur direkt in der Mittei­lungs­zen­trale ist sicherlich nicht unbedingt so gewünscht von Apple.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

via iDown­loadBlog