OS X Yosemite: Fenster maximieren ohne den Vollbildmodus zu aktivieren

Marcel Am 27.10.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:05 Minuten

osxyosemite

Mit OS X Yosemite hat Apple neben den offensichtlichen Änderungen auch an einigen Stellen kleinere Optimierungen und Verbesserungen vorgenommen. So auch am grünen „Maximieren-Button“, welcher vorher irgendwie ein wenig nutzlos war, da die Anpassung an den Fensterinhalt nur selten wirklich funktionierte. Mit OS X 10.10 hat Apple die Mechanik dahingehend verändert, dass ein Klick auf den Button die Anwendung nun im Vollbilldmodus anzeigt, der vormals dafür vorhandene Button rechts in der Titelleiste ist dafür nun verschwunden. Macht eigentlich Sinn, auch wenn ich den Vollbildmodus nur ungerne nutze, einige Fenster allerdings dennoch auf maximaler Fläche geöffnet haben möchte – ohne das Fenster von Hand auf die Größe aufziehen zu müssen.

yosemiteampelbuttonsDaher ein kleiner Tipp, der mir unter Yosemite bislang noch nicht aufgefallen ist: Klickt ihr auf den grünen Button der Ampel und haltet dabei Alt + Shift gedrückt, so wird das Fenster nicht um Vollbildmodus angezeigt, sondern einfach nur auf die maximale Displayfläche vergrößert – ein nochmaliges Klicken mit gedrückten Tasten bringt das Fenster auch wieder zurück in die ursprüngliche Größe. Ähnliches funktioniert auch, wenn man nur die Alt-Taste gedrückt hält oder einen Doppelklick auf die Titelleiste ausführt – hier aber kommt es auf die App an, wie und ob sie das Fenster vergrößert, ist also genau so eine Wundertüte wie auch der alte grüne Button. Aber es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, bis ein kleines Tool den Button von Haus aus ummodelt…

via MJD

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple ME918Z/A AirPort Extreme Wireless-LAN Basisstation (2,4/5GHz, LAN-Port, WAN-Port, USB) weiß
  • Neu ab EUR 185,00, gebraucht schon ab EUR 191,93
  • Auf Amazon kaufen*