Pokémon GO: Ei-Spektakel startet heute und doppelter Sternenstaub

Marcel Am 22.03.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:42 Minuten

Pokémon GO ist tot. Zumindest wenn man böser Zungen glauben schenken mag – aber demnach ist Apple auch schon seit Jahren dem Untergang geweiht. Klar: Den Hype, den das Augmented Reality-Game im Sommer 2016 ausgelöst hat, hat man inzwischen nicht mehr. Aber wenn von Abermillionen Nutzern nur noch ein paar Millionen Nutzer aktiv dabei sind, ist es alles andere als ein Friedhof. Niantic macht in den letzten Monaten eine gute Arbeit und versucht durch wechselnde legendäre Raids und regelmäßige Events (wie beispielsweise auch der monatliche Community Day) bei Laune zu halten. Nun hat man zu den Osterfeiertagen erwartungsgemäß ein neues Event angekündigt: Das Pokémon GO-Ei-Spektakel. Was für ein Name…

Dieses startet heute, am 22. März um 21 Uhr deutscher Zeit und läuft bis 2. April um 22:00 Uhr (Zeitumstellung am 25. März nicht vergessen). Während des Events schlüpfen aus 2-km-Eiern auch Pokémon, die normalerweise nur aus 5-km- oder 10-km-Eiern schlüpfen, wie z. B. Isso oder Trasla, und Pokémon wie Pichu und Togepi schlüpfen häufiger. Für alte Eier gilt dies jedoch nicht, daher solltet ihr diese schleunigst „ablaufen“ und euch dann an den PokéStops neue Eier besorgen, aufgrund des Events werden nur 2-km-Eier verteilt. Außerdem schlüpfen häufiger Pokémon wie Pichu und Togepi. Darüber hinaus gibt es für jedes Ei, das ihr während des Events ausbrütet, einen Bonus-Bonbons und es gibt bis zum 2. April doppelt so viel Sternenstaub. Zu guter Letzt stehen im In-Game-Shop auch wieder die bekannten Spezialboxen zum Kauf, die zum Beispiel Super-Brutmaschinen (halbe Laufzeit für Eier) und Sternenstücke (doppelter Sternenstaub) enthalten.

Interessant könnte es werden, wenn ihr am 25. März ein Glücksei aktiviert. Dann nämlich findet wie gewohnt von 11-14 Uhr der Community Day statt, bei dem ihr vermehrt auf Bisasam treffen werdet und es für den Fang dreifache Erfahrungspunkte gibt – mit Glücksei wären das dann sechsfache Erfahrungspunkte, in Kombination mit einem Curved Ball und „exzellentem“ Wurf lässt sich so einiges herausholen. Neben den von Niantic kommunizierten Event-Auswirkungen hat Reddit-Nutzer Chrales eine kleine Entdeckung im Network-Traffic von Pokémon GO gemacht, denn es sind neue Sprites von schillernden Pokémon aufgetaucht: Magby, Magmar, Togepi, Togetik und Woingenau. Nur ein Gerücht, aber vielleicht schaltet sie Niantic ja während des Events frei – passen würde es.

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Quelle Pokémon GO Live

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-Sim) Schwarz [Exklusiv Bei Amazon]
  • Neu ab EUR 162,93
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.