Quengelnden Windows Update Neustart deaktivieren

Marcel Am 06.08.2010 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:19 Minuten

Installiert man unter Windows ein oder mehrere Systemupdates, so wird man aufgefordert, den Rechner neuzustarten. Dies kann man für eine bestimmte Zeit deaktivieren, doch danach geht das Theater von vorne los.

Will man aber stattdessen weiterarbeiten, zum Beispiel weil man grad „einen Lauf“ hat, so stört es einfach nur. Abhilfe schafft hier die kleine Freeware Leave me alone. Einmal (als Administrator) ausführen und Windows Update wird temporär bis zum Neustart deaktiviert. Sehr fein.

Leave me alone herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i5 6. Generation, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.349,95
  • Auf Amazon kaufen*
Kommentarfeld laden Ihre Daten werden von Disqus verarbeitet und auf Systemen von Disqus gespeichert. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der betreffenden Daten gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von Disqus.