Twitter führt die doppelte Anmeldesicherheit ein

Marcel Am 23.05.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

twitter

Bereits Anfang Februar hat Twitter angekündigt, die doppelte Anmeldesicherheit „zeitnah“ auszurollen – ein paar Wochen später kann sie nun aktiviert werden. Einmal aktiviert, erhaltet ihr nach dem Login mittels Benutzernamen und Passwort einen Code per SMS (und nicht per App) auf euer Handy und müsst diesen zusätzlich eingeben. Kein Code, kein Login – erhöhte Sicherheit, da dieser Code nur für eine begrenzte Zeit gültig ist, ist in etwa so wie TAN-Listen.

Problem dabei: Man muss seine Handynummer mit seinem Account verknüpfen, was aber derzeit für deutsche Provider noch nicht möglich ist und zu einem Fehler führt. Merkwürdig, denn ich hatte bereits eine Mobilfunknummer eingetragen und musste diese Löschen weil sie nicht mehr aktuell ist. Die neue Nummer? Nope, kein Anbieter wird unterstützt.

Bildschirmfoto 2013-05-23 um 08.48.17

Kann also noch etwas dauern, bis man das tolle Sicherheitsfeature auch hierzulande nutzen kann. Meh. Wer sich vorab dennoch schon einmal etwas schlau machen möchte, der sollte sich einmal das folgende Video von den Twitter-Jungs anschauen, in dem sie das Feature genauestens erklären:

http://www.youtube.com/watch?v=IsdvJI0AK5M

 

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 471,00, gebraucht schon ab EUR 349,99
  • Auf Amazon kaufen*