UC Browser für Windows Phone: Der bessere mobile Internet Explorer

Marcel Am 13.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:32 Minuten

Ich mag die Windows Phone Plattform, auch wenn mir hier für einen alltäglichen Einsatz ein paar Dinge und Apps fehlen – vor allem aber bin ich absolut kein Freund des mobilen Internet Explorer, mit dem WP8 daherkommt. Als Alternative nutze ich daher schon seit geraumen Zeiten den UC Browser, welcher für mich genau die Art Browser ist, die der mobile IE hätte werden sollen – aber irgendwie tauchte die App nie hier im Blog auf, habe ich irgendwie verschwitzt, lediglich die ModernUI-Version für Windows 8 habe ich bereits einmal verbloggt. Zeit, das ganze also einmal kurz nachzuholen, denn der UC Browser ist für alle WP-Nutzer einen Blick wert.

Was aber macht UC Browser anders als der mobile IE? Da wäre zum Beispiel die wesentlich modernere und schickere Optik, wobei die Hintergründe durchgewechselt und ausgetauscht werden können. So findet sich hier wie auch von Opera bekannt eine Speed-Dial-Seite vorhanden auf der häufig besuchte Seiten und Ansichten (Downloads, Bookmarks und Co.) abgelegt werden können, ebenso gibt es ein paar „Top-Sites“ (englischsprachig), eine Auflistung der Bookmarks und Anzeige der aktiven und abgeschlossenen Downloads. Des Weiteren gibt es über das Hauptmenü auch verschiedene praktische Modi: Zum einen einen Nachtmodus in dem der Bildschirm gedimmt wird, während eines aktiven Downloads schaltet sich der Bildschirm nicht aus, im Desktop-Modus wird immer die Desktop-Variante der Webseite angezeigt, der Inkognito Modus speichert keine Daten und der Speed Mode leitet den anfallen Traffic über die eigenen Server um und komprimiert diese, wodurch die Seite nicht nur schneller aufgebaut, sondern auch noch Datenvolumen eingespart wird.

Größter Vorteil des UC Browser ist für mich aber der wesentlich schnellere und komfortablere Wechsel zwischen den einzelnen Tabs: Mit einem Tap öffnet sich eine Liste der geöffneten Tabs, ein weiterer wechselt zu eben diesem – etwas, was ich beim mobilen IE doch etwas umständlich gelöst finde. Jap, für mich stellt der UC Browser derzeit jenen IE dar, wie Microsoft ihn hätte machen sollen – mit WP8 hat man ein tolles System auf dem Markt, der integrierte Browser ist meiner Meinung nach jedoch Grütze…

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
  • Neu ab EUR 136,00, gebraucht schon ab EUR 105,37
  • Auf Amazon kaufen*