Windows: WiFiHistoryView von NirSoft listet alle bisherigen WLAN-Verbindungen eines Rechnern auf

Marcel Am 03.02.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

wifihistoryview-windows

Kurzer Nischen-Tipp für Windows, denn NirSoft hat ein neues Tool veröffentlicht. NirSoft ist dem ein oder anderen sicher ein Name, gefühlte hundert Mini-Tools für Windows, die gerade den etwas Technik-affineren Nutzern die Problemsuche erleichtern können. Das neuste Tool hört auf den Namen WiFiHistoryView, bringt gerade einmal zarte 64 KB (!) auf die Festplatte und läuft unter läuft unter Windows 10, 8, 7 und Vista (nutzt das noch jemand? ). Das Programm lässt sich portable, also ohne notwendige Installation, nutzen und listet sämtliche bisherigen WiFi-Verbindungen des Rechners auf.

Jedes Netzwerk, mit dem der Rechner irgendwann einmal verbunden war, wird mitsamt zusätzlichen Informationen wie Datum der letzten Verbindung, Name des Netzwerkadapters, MAC-Adressen und (B)SSID, Typ der Verschlüsselung, genutzter WiFi-Standard, Gründe eventueller Verbindungsabbrüche und ähnliches in einem „funktional“ aussehendem Fenster aufgelistet. Passwörter kann das Tool zwar nicht rekonstruieren. Sicherlich nichts für den alltäglichen Bedarf, für den ein ein oder anderen Nutzer zwecks Problemsuche aber wie auch die restlichen NirSoft-Tools sicherlich nicht ganz uninteressant.

WiFiHistoryView für Windows herunterladen

wifihistoryview-windows

via Stadt Bremerhaven

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Windows 7 Professional, OEM Aktivierungsschlüssel
  • Neu ab EUR 7,20, gebraucht schon ab EUR 6,00
  • Auf Amazon kaufen*