WP-Appbox · App-Badge für Google Play, (Mac) App Store, Windows Store & Co.

Vor einigen Wochen habe ich mein erstes WordPress-Plugin mit dem Namen „Google Play Appbox“ für jedermann verfügbar gemacht. Ursprünglich war das Plugin nur für den Eigen­ge­brauch entwickelt worden, auf Nachfrage habe ich das ganze etwas weniger hardcoded und dann ins WordPress Plugin Directory geladen. Mit dem Zuspruch für das Plugin habe ich nicht gerechnet – und nun wird das Kapitel „Google Play Appbox“ komplett geschlossen. 

Sagt „Hallo“ zu WP-Appbox. WP-Appbox basiert auf der Appbox für Google Play und bietet neben dem Play Store auch weitere Stores an: App Store, Mac App Store, Windows Store (Universal), Firefox Erwei­te­rungen, Firefox Marketplace, Chrome Web Store, Steam, Amazon Apps und Opera Add-ons. 

Die Instal­lation ist kinder­leicht: ZIP herun­terladen, entpacken, auf den Server ziehen und das Plugin über das Backend instal­lieren.

Danach stehen euch neue Buttons zur Verfügung: Ein für jeweils einen App Store, der App Store für iOS und für den Mac sind kombiniert – außerdem gibt es die Möglichkeit, alle Stores unter einem Split­button zu nutzen. Für jede App benötigt ihr außerdem eine ID, die ihr in der Regel aus der URL zum App Store extra­hieren könnt – ganze Links funktio­nieren nicht mehr. Kurze Übersicht, was die ID in der URL darstellt: 

Mac App Store & App Store:

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 17.35.58

Google Play Store:

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 17.37.11

Windows Store (Universal):

windowsstore

Firefox Marketplace:

firefoxmarketplace

Firefox Erwei­te­rungen (keine Themes):

firefoxaddon

Steam:

steam

Opera Add-ons:

wordpress

Chrome Web Store:

chromewebstore

Amazon Apps:

amazonapps

Für jeden Store stehen außerdem zwei verschiedene Anzei­ge­formate zur Verfügung: „Simple Badge“, „Compact Badge“, „Screenshots“ und „Screenshots-Only“. Grund­sätzlich wird ein App-Badge immer nach folgendem System aufgerufen: 

[ appbox *storename* screenshots *id*]

Wird kein Format angegeben, wird immer das Format ausgewählt, welches für den entspre­chenden Store in den Einstel­lungen ausgewählt wurde. Es ist übrigens egal, in welcher Reihenfolge ihr die Attribute einsetzt. Ob erst das Format, dann den Store und dann die ID oder erst Store, dann Format, dann ID oder sonst was spielt keine Rolle. Kleines Beispiel gefällig? Bitte sehr: 

[ appbox appstore screenshots 447119634 ]

[ appbox appstore 418343177 ]

Analog
Entwickler: Thaer Ali
Preis: 4,99 €

[ appbox appstore bundle 918098375 ]

Das ultimative Produktivitäts-Bundle
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot
  • Das ultimative Produktivitäts-Bundle Screenshot

[ appbox screenshots 9wzdncrdzsbb windowsstore ]

Minecraft: Pocket Edition
Entwickler: Microsoft Studios
Preis: 6,89 €+
  • Minecraft: Pocket Edition Screenshot
  • Minecraft: Pocket Edition Screenshot
  • Minecraft: Pocket Edition Screenshot
  • Minecraft: Pocket Edition Screenshot

appbox googleplay screenshots turbo.client ]

Turbo FTP client & SFTP client
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot
  • Turbo FTP client & SFTP client Screenshot

[ appbox firefox­mar­ketplace compact soundcloud ]

[ appbox firefoxaddon twitter-app ]

Twitter App
Entwickler: Baris Derin
Preis: Kostenlos

[ appbox chrome­webstore lneaknkop­di­jkpno­cmklf­nj­be­a­pigfbh ]

Google Maps
Entwickler: maps.google.com
Preis: Kostenlos

[ appbox amazonapps B00CKOYVG8 ]

Angry Birds Friends
Entwickler: Rovio Enter­tainment Ltd.
Preis: Kostenlos
  • Angry Birds Friends Screenshot
  • Angry Birds Friends Screenshot
  • Angry Birds Friends Screenshot
  • Angry Birds Friends Screenshot
  • Angry Birds Friends Screenshot
  • Angry Birds Friends Screenshot

[ appbox steam 730 ]

Counter-Strike: Global Offensive
Entwickler: Valve
Preis: 13,99 €

[ appbox goodoldgames fallen_en­ch­an­tres­s_­le­gen­da­ry_heroes ]

[ appbox opera­addons buffer-2 ]

Buffer
Entwickler: buffe­ropera
Preis: Kostenlos

[ appbox wordpress wp-appbox ]

WP-Appbox
Entwickler: Marce­lismus
Preis: Kostenlos

Wer eine Affiliate-ID für PHG/Apple oder Amazon besitzt, der kann diese beim (Mac) App Store und Amazon App Show in den Einstel­lungen eingeben und mit dem Plugin nutzen. Auch wurden zwei große Mängel am „Google Play Appbox“-Plugin beseitigt: Zum einen werden sämtliche Daten gecacht, was den Vorteil hat, dass man keine „leeren“ Badges aufgrund von Spam-Sperren zum Beispiel von Google erhält. Zum anderen wird nun bei kleineren Screens der QR-Code und der Download-Button ausge­blendet, wodurch es alles auch auf kleineren Displays sauberer aussehen sollte. 

Außerdem gibt es noch ein paar zusätzliche Attribute, welche genutzt werden können: 

  • alterpreis=“1,00 €“ / oldprice=“1,00 €“ – Zeigt den alten Preis einer App an

Die Entwicklung läuft natürlich auch immer weiter. Es kann ebenso vorkommen, dass irgendwann mal etwas nicht mehr funktioniert. Das Plugin scannt prinzipiell immer die Webseite der entspre­chenden App im Store und verar­beitet das HTML. Ändert ein Anbieter etwas an der Struktur, findet das Plugin dementsprechend nichts mehr. Sollte so etwas vorkommen, werden Korrekturen natürlich so schnell wie möglich vorge­nommen. Auch weitere Features KÖNNEN hinzu­kommen, MÜSSEN aber nicht. Mal schauen was die Zeit so bringt…

Ganz wichtig, für alle, die einen Fehler erhalten sollten (zum Beispiel eine leere Seite oder ähnliches):

Hinweis

Sollte irgendetwas nicht funktio­nieren, bitte überprüft die folgenden Dinge: Läuft auf eurem Server mindestens PHP 5.3? Ist cURL aktiviert? Wird mb_eregi unter­stützt? Könnt ihr über eine php-info-Abfrage heraus­finden – läuft es nicht, solltet ihr euren Hoster kontak­tieren.

WP-Appbox
Entwickler: Marce­lismus
Preis: Kostenlos