YouTube: Die neue, trans­pa­rente Player-Anzeige bereits jetzt nutzen

Am 13.04.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:18 Minuten

youtubemacbook

Google schraubt regel­mäßig an ihren Diensten und gerade bei YouTube ist es dabei häufiger der Fall, dass bestimmte Änderungen nur für einen Teil der Nutzer ausge­rollt werden – dabei gibt es im weiteren Verlaufe der Tests zwei Möglich­keiten, entweder werden die Änderungen dann an alle verteilt oder aber wieder zurück­ge­zogen. Im Falle der aktuellsten Änderung aber hoffe ich, dass man diese final verteilt: So testet Google derzeit eine trans­pa­rente Anzeige der Player-Leiste von YouTube, die sich recht stark an jener Anzeige der mobilen Apps orien­tiert. Statt der schwarzen Leiste gibt es also eine trans­pa­rente Leiste, die einzelnen Buttons sind komplett weiß – dadurch, dass bei Mausüber­fahrt die Leiste aber minimal abgedunkelt wird, sind diese aber auch bei hellen Videos noch gut erkennbar. Wie gesagt, gefällt mir sehr gut und kann gerne so bleiben 

youtubetransparenteanzeige-1

Aller­dings wird es wohl gewohn­heits­gemäß noch einzige Zeit dauern, bis alle Nutzer in den Genuss der neuen Ansicht kommen – wenn überhaupt, wie gesagt, wovon ich auf kurz oder lang aber ausgehen würde. Wer aller­dings nicht warten möchte, der kann die neue Anzeige im Chrome-Browser bereits jetzt aktivieren, auch wenn dazu ein paar kleinere Schritte von Nöten sind. Erst einmal müsst ihr euch dazu die Chrome-Erwei­terung EditT­his­Cookie instal­lieren. Nun ruft ihr ein YouTube-Video im Browser auf und aktiviert das Overlay-Menü der Erwei­terung über das entspre­chende Icon in der Toolbar – wo ihr nun den Wert VISITOR_INFO1_LIVE durch den Wert Q06SngRDTGA ersetzt. Zu guter Letzt müsst ihr die Sprache der Oberfläche noch auf „Englisch (US)“, denn auf der deutschen Seite funktio­niert dieser Cookie-Trick (bislang?) nicht, wobei Englisch auf YouTube sicherlich kein Hindernis darstellen sollte. Ét voilá, schon bekommt ihr die neue, trans­pa­rente Anzeige präsen­tiert. Was haltet ihr von der neuen Anzeige?

youtubetransparenteanzeige-2

Quelle Google OS via Google Watch Blog