1Password 6 für Mac OS X veröf­fent­licht – iCloud-Sync nun auch für Version aus dem AgileBits Store

Am 13.01.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:38 Minuten

1password6

Der Passwort-Manager 1Password ist in Version 6 für Mac OS X veröf­fent­licht worden, mit der auch Nutzer einer Version aus dem AgileBits Store ihre Passwort-Tresore über die iCloud synchro­ni­sieren können.

1Password ist sicherlich nicht der günstigste Passwort-Manager auf dem Markt (gibt ja zum Beispiel mit Enpass noch einen weiteren Hochka­räter), dennoch erfreut sich die Passwort-Verwaltung seit jeher einer großen Beliebtheit. Auf allen wichtigen Platt­formen verfügbar, viele Features und vor allem eine sehr breite Unter­stützung für Browser und Integration in andere Apps (vor allem auf iOS) machen 1Password aber zu meinem absoluten Favoriten. Nun ist die Mac-App auf die Version 6.0 angehoben worden, mit der es eine ganze Reihe an Neuerungen und Verbes­se­rungen gibt. Erst einmal: Wer bereits 1Password 4 oder 1Password 5 nutzt, der kann kostenlos auf die Version 6 upgraden – war und ist ja nicht immer der Fall. 

1password6-mac-1

1password6-mac-2Der ein oder andere Nutzer wird vielleicht mehrere Passwort-Tresore nutzen, zum Beispiel einen privaten, einen beruf­lichen und einen „Familien-Tresor“. Seit Version 5 lässt sich schnell zwischen den Tresoren hin und her wechseln, mit Version 6 lassen sich nun auch Logins und andere Einträge aus mehreren Tresoren gleich­zeitig anzeigen. Über ein kleines Menü könnt ihr wahlweise alle Tresore anzeigen lassen oder nur einen bestimmten, auch Gruppen sind dabei möglich. Und zu guter Letzt hat auch der Passwort Generator ein kleines Makeover erhalten. So lassen sich nun nicht mehr nur einfachen Zeichen­folgen als Passwörter erstellen, sondern es gibt auch eine neue Wort-Funktion, mit der sich Passwörter aus zufällig generierten Worten erstellen lassen (z.B. „peseta-tinsmith-trapping-nay„).

1password6-mac-3

Eine freudige Meldung gibt es für all jene Nutzer, die 1Password nicht über den Mac App Store, sondern im AgileBits-eigenen Store gekauft haben (ist ja dank Dollar-Euro-Umrechnung und der ein oder anderen Rabatt-Aktion vergleichs­weise günstig möglich): Auch bei der AgileBits-Store-Version lässt sich nun der iCloud-Sync aktivieren, was vor allem Nutzer eines iPhone und/oder iPads entgegen kommen dürfte. Möglich macht dies eine auf der WWDC 2015 angekün­digte Änderung des Apple’schen CloudKits, mit dem es auch Nicht-MAS-Apps erlaubt ist, Daten über die iCloud zu synchro­ni­sieren. Heißt nun nicht, dass jede App CloudKit nutzen kann, sie muss weiterhin zumindest zusätzlich im Mac App Store verfügbar sein – wer mehr wissen möchte, der findet in diesem Blogar­tikel mehr Infor­ma­tionen seitens AgileBits. 

1Password
Entwickler: AgileBits Inc.
Preis: 64,99 €
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot

Quelle AgileBits