Action Launcher 3: Großes September-Update mit zahlreichen Neuerungen

Am 12.09.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:19 Minuten

action-launcher-android-september-2016-update

Die einfachste Möglichkeit um einem Smart­phone (oder auch Tablet) mit Android ein neues Look & Feel zu verpassen, dürften die unzäh­ligen Launcher-Apps sein. Einer der belieb­testen und auch von mir einge­setzten Launcher ist der in der Grund­version kostenlose Action Launcher von Chris Lacy, der kurz vor dem Wochenende ein etwas größeres September-Update spendiert bekommen hat, mit dem an duzenden Stell­schrauben gedreht wurde. Neben vielen Bugfixes hat Chris aber auch einige Funktionen integriert, die vom neuen, noch unver­öf­fent­lichten Google Launcher der Nexus-Smart­phones übernommen worden sind – sofern die Leaks in den letzten Wochen stimmen sollten. 

So lässt sich in den Einstel­lungen ein neuer App Drawer aktivieren, der im Vollbild­modus angezeigt und über einen Wisch vom unteren Bildschirmrand nach oben geöffnet wird. Der Hinter­grund wird dabei natürlich in typischer Action-Launcher-Manier dank der Quicktheme-Funktion in einer dem Wallpaper entsprun­genen Farbe einge­färbt. Passend dazu lässt sich auch der Indikator für den Homescreen auf ein einfaches „^“-Symbol ändern. Weitere optische Neuerung: Das Dock lässt sich nun einfärben (ebenfalls automa­tisch mittels Quicktheme) und es gibt zwei neue, sehr gut ausse­hende und von Android 7.0 Nougat übernommene Darstel­lungen für App-Ordner auf dem Homescreen. 

Zu guter Letzt gibt es dann auch noch zwei neue Widgets in Form der Google-Suchblase und dem Kalender- bezie­hungs­weise Datums-Widget. Auch diese sind dem geleakten Google-Launcher entsprungen, lassen sich aller­dings wie normale Widgets nutzen und müssen daher nicht zwangs­läufig an den oberen Bildschirmteil angepinnt werden. Sieht optisch ganz schick aus, funktionell dürfte die bisherige, anpassbare Quickbar des Action Launcher aber deutlich angenehmer sein. Wie man sieht war Lacy mal wieder fleissig und hat nicht einfach nur Google–Ideen übernommen, sondern diese minimal verbessert und für den Action Launcher angepasst. 

Action Launcher 3
Entwickler: Chris Lacy
Preis: Kostenlos+

Quelle +ChrisLacy