AlertsPro für iOS: Wetter­war­nungen per Push-Benach­rich­ti­gungen ab sofort gratis

Am 10.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:08 Minuten

alertspro-ios

Pünktlich zum aktuellen Orkantief „Elon“ erhalten iOS-Nutzer der beliebten Unwetter-App AlertsPro ab sofort Wetterwarnungen kostenlos per Push-Nachricht auf ihr Smart­phone.

AlertsPro warnt frühzeitig vor Unwettern in zahlreichen Ländern der Erde, unter anderem auch in Deutschland. So kann man sich bereits vor Ankunft von Gewittern, Stürmen, Stark­regen, Schnee­fällen und dergleichen infor­mieren lassen, ganz einfach per Push-Benach­rich­tigung. Bislang war es hierbei aller­dings so, dass zur Einrich­tigung der Push-Nachrichten ein kosten­pflich­tiges Premium-Abo von Nöten war, diese Einschränkung hat man nun aber passend zum Orkantief „Elon“ eben auch für iOS-Nutzer aufge­hoben, nachdem Nutzer der Android-App diese Möglichkeit schon seit ein paar Wochen angeboten bekommen haben. Gegen­fi­nan­ziert wird das über einen kleinen Werbe­banner, den man am unteren Bildschirmrand imple­men­tiert hat und welcher nicht wirklich störend ist, da man die App eben im Idealfall nur aufrufen muss, wenn sich wetter­tech­nisch mal wieder etwas tut. 

Was aber bezüglich der Push-Benach­rich­ti­gungen weiterhin nur mittels Premium-Abo möglich ist, ist die feinere Einstellung der Wetter­war­nungen. Möchte man sich zum Beispiel erst ab einer bestimmten Warnstufe benach­rich­tigen lassen, so ist dies mit der kosten­losen Version nicht möglich, außerdem erhält man konse­quent alle Benach­rich­ti­gungen der hinter­legten Städte, eine Deakti­vierung der Benach­rich­ti­gungen für einzelne Städte steht ebenso nur Premium-Nutzern zur Verfügung. Dennoch: Eine nette Geste, denn in der kosten­losen Variante ohne ein Abo machte die Warn-App natürlich nur gar keinen bis wenig Sinn, da gerade diese Warnungen per Push letztlich eine tragende Rolle spielen dürften. 

AlertsPro - Unwetterzentrale

Quelle Meteo­Group via mobiFlip