Android: APKUp­dater sucht nach App-Updates auf APKMirror und Co. (auch für Sideload-Apps)

Am 18.10.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:27 Minuten

apkupdater-android

Für gefühlte 99 Prozent der Smart­phone-Nutzer sind die offizi­ellen Stores – der App Store unter iOS und der Play Store unter Android – die erste und einzige Anlauf­stelle für Apps. Logisch, sind hier eigentlich alle Apps verfügbar und es gibt eine schnelle (automa­tische) Aktua­li­sie­rungs­mög­lichkeit der instal­lierten Apps. Dennoch gibt es einige Nutzer, die eine Hand voll (oder mehr) Apps aus inoffi­zi­ellen Quellen instal­liert haben – was zum Beispiel der Fall ist, wenn man Apps nutzt, die Google nicht in den Play Store lässt (Stichwort: YouTube und Offline-Modus). Möchte man auch diese aktuell halten, so muss man die entspre­chende Projekt­seite der App oder andere Download-Quellen regel­mäßig im Blick behalten. Die App APKUp­dater möchte dies nun ein wenig einfacher gestalten. 

Lange Rede, kurzer Sinn: Die App scannt euer Android-Gerät zunächst einmal sämtliche instal­lierten Apps. Im Anschluss daran könnt ihr die Suche nach Updates entweder manuell anstoßen, Alter­nativ dazu gibt es auch eine automa­tische (tägliche oder wöchent­liche) Update­suche. Durch­sucht werden APKMirror, APKPure und Google Play – letztere sind jedoch standard­mäßig deakti­viert und ich würde mal behaupten, dass man mit APKMirror schon fast alle Apps abgedeckt hat. Von Haus aus werden sämtliche instal­lierte Apps geprüft, was von Vorteil sein kann, da APKMirror App-Updates oftmals 1-2 Tage früher verfügbar hat, als das Staged Rollout bei allen Nutzern ankommt. 

Wer nur nach bestimmten Apps suchen lassen möchte: Longpress auf den Eintrag in der „Installed“-Liste und die App wird aus der Suche heraus­ge­nommen. Sollte eine neue Version gefunden worden sein, erhaltet ihr eine Benach­rich­tigung und könnt euch dann direkt zur Download­seite weiter­leiten lassen – eine direkte Download­mög­lichkeit ist leider noch nicht imple­men­tiert, dies muss eben weiter von Hand passieren. Dennoch eine recht inter­es­sante Geschichte, wenn auch recht nischig. APKUp­dater ist natürlich nicht im Play Store zu haben, den Download und die Instal­lation müsst ihr manuell erledigen – aber das sollte ja zu schaffen sein.

APKUp­dater für Android herun­ter­laden

via XDA Devs