Android: Kleine Launcher-App kopiert die „Floating Bar“ des LG V30

Marcel Am 24.10.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:34 Minuten

Die ersten beiden Smartphones der V-Reihe von LG, das V10 und V20, kamen mit einem Second Screen daher: ein schmales Zusatz-Display über dem Hauptbildschirm. Dieses ist dauerhaft aktiv und zeigt unter anderem Datum und Uhrzeit an, aber auch Benachrichtigungen oder Nutzer-Informationen. Mit dem aktuellsten Modell der Reihe – das LG V30 – hat LG diese zuvor als „innovative Neuerung“ bezeichnete Idee aber wieder verworfen, da man nun auf ein OLED-Display setzt, mit dem eine stromsparende Always-on-Anzeige möglich ist, sodass man auf das zusätzliche Mini-Display nun verzichten kann. Damit Nutzer aber nicht auf die Schnellzugriffe für häufig genutzte Funktionen verzichten müssen, hat man ein neues Software-Feature integriert: die so genannte „Floating Bar“: eine kleine Launcher-Leiste, die sich über einen transparenten Button am Bildschirmrand ausfahren lässt.

Wirklich neu ist die Idee nicht, immerhin gibt es duzende ähnliche Anwendungen, die den Zugriff auf häufig genutzte Apps, Kontakte, Einstellungen und Co. erlauben möchten. Die Umsetzung von LG ist jedoch sehr schick geworden, verzichtet auf diversen Schnickschnack und passt sich meiner Meinung nach sehr gut in die Optik von Android ein. Der Reddit-Nutzer tuannguyenht hat sich nun drangemacht und den LG-Launcher als eigene App geklont, sodass er sich (zumindest optisch) auf allen Android-Geräten nutzen lässt. Bis zu vier Kategorien sind verfügbar: je fünf App-Shortcuts, diverse Systemfunktionen wie WiFi, Bluetooth und Lautstärke, Quickdial für Kontakte und Verknüpfungen zu Webseiten.

Der dauerhaft sichtbare Button zum Einblenden der Floating Bar lässt sich beliebig am linken oder rechten Bildschirmrand positionieren, zwischen den genannten Kategorien lässt sich per Swipe über die geöffnete Leiste wechseln. Funktioniert ganz smooth und sieht meiner Meinung nach auch ganz schmucke aus. In der Grundversion ist Floating Bar LG V30 kostenlos zu haben, wer allerdings mehr als nur die App-Shortcuts nutzen möchte, der wird mit 0,69 Euro für eine weitere Kategorie oder aber rund 2 Euro für sämtliche Tabs zur Kasse gebeten. Weitere 2 Euro fallen für die Deaktivierung der Werbung an (nur In-App, sprich in der Einstellungs-App) oder aber man „spendet“ direkt 5 Euro und deaktiviert somit sämtliche Beschränkungen. Preis-Wirrwarr from hell – aber ansonsten ein toller Mini-Launcher für Android.

Floating Bar LG V30
Floating Bar LG V30
Entwickler: THSoftware
Preis: Kostenlos+

via Reddit

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG X Power Smartphone (13,5 cm (5,3 Zoll) Display, 16 GB Speicher, Android 6.0) titan
  • Neu ab EUR 140,00, gebraucht schon ab EUR 112,90
  • Auf Amazon kaufen*