Lazy Swipe für Android: Launcher macht häufig genutzte Apps und Einstel­lungen schnell erreichbar

Am 27.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:11 Minuten

lazyswipe-android

In der Vergan­genheit habe ich schon so einige Android-Apps vorge­stellt, mit denen man schnell und einfach auf häufig genutzte Apps, Einstel­lungen oder Funktionen zugreifen kann – Bar Launcher, Floating Touch und Sidebar Launcher wären dabei nur drei der bereits vorge­stellten Helferlein. In die gleiche Kerbe schlägt auch die kostenlose App Lazy Swipe, die ich persönlich für recht gelungen halte. Sinn und Zweck der App sind eigentlich schnell erklärt: Per Wisch von linken oder rechten unteren Bildschirmrand gen Bildschirm­mitte lässt sich ein kleiner Halbkreis öffnen, in dem ihr drei unter­schied­liche Reiter zur Auswahl bekommt: Eure zuletzt genutzten Apps, die am häufigsten genutzten Apps, sowie die Toolbox, welche einige Schnell­zu­griffe zum Beispiel für die Taschen­lampe, WiFi, Bluetooth, Helligkeit und dergleichen mit sich bringt. 

Seit dem neusten Update (mit dem die App dann auch auf meinem Nexus 4 korrekt lief) lassen sich nach Freigabe auch die letzten Benach­rich­ti­gungen von Twitter, Facebook, SMS und dergleichen anzeigen, des Weiteren könnt ihr per Longpress auf ein App-Icon diese auch direkt aus dem Reiter der zumeist genutzten Apps entfernen oder weitere Apps hinzu­fügen. Die Einstel­lungen von Lazy Swipe selbst sind sehr rudimentär gehalten: So lässt sich hier zum Beispiel festlegen, wann die App auf die Wisch­geste reagieren soll (zum Beispiel nur auf dem Homescreen oder in allen Apps), Apps lassen sich von der Speicher­freigabe ausnehmen und die App-Benach­rich­ti­gungen lassen sich deakti­vieren. Sehr gelungene App mit netten Schnell­zu­griffen – bleibt bei mir erst einmal instal­liert. Wer sich Lazy Swipe ebenfalls anschauen möchte: Kein Risiko, da kostenlos im Play Store zu haben. 

Omni Swipe-Klein,Schnell
Entwickler: Holaverse Group
Preis: Kostenlos

via MJD