Android: Wikipedia-App mit erneuertem Entdecken-Feed

Marcel Am 30.07.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:04 Minuten

wikipedia-android-app-neuer-entdecken-feed

Für viele Nutzer ist die Wikipedia inzwischen die erste Anlaufstelle, möchte man sich mehr oder weniger kurz in ein Thema einlesen. Klappt im Browser sowohl auf dem Desktop, als auch auf dem Smartphone oder Tablet ohne große Probleme, dennoch bietet man seitens der Wikipedia auch eine offizielle App für iOS und Android an, die vor allem das regelmäßige Lesen in der Online-Enzyklopädie komfortabler machen möchte. Wer allerdings nicht immer einen speziellen Artikel im Kopf hat, für den bietet die iOS-App schon seit einigen Monaten einen runderneuerten und aufgepimpten Entdecken-Feed, nun kommen auch Nutzer der Android-App in den Genuss der neuen Ansicht.

Fortan gliedert sich der „Wikipedia entdecken“-Reiter auf dem Homescreen der Wikipedia-App in unterschiedliche Kategorien auf, durch die der Nutzer auch zum Stöbern verleitet werden soll. Angezeigt werden zum Beispiel Artikel zu Themen, die gerade durch die Nachrichten geistern, beliebte und häufig aufgerufene Artikel, das obligatorische Bild des Tages und neue beziehungsweise kürzlich überarbeitete Artikel und solltet ihr bereits einen Artikel gelesen haben, bekommt ihr auch zu diesem zusammenhängende und weiterführende Lesestoffe angeboten. Nutze ich in der iOS-App bereits ganz gerne, ist eine praktische Sache, um für die Wartezeit zwischendurch mal einen interessanten Artikel zu lesen.

Wie sieht es denn so bei euch aus? Nutzt ihr die entsprechende Wikipedia-App oder reicht euch die Ansicht im mobilen Browser aus? Wäre der überarbeitete Feed etwas für euch?

Wikipedia
Wikipedia
Preis: Kostenlos

via Caschys Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC 10 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Super LCD 5 Display, 1440 x 2560 Pixel, 12 Ultrapixel, 32 GB, Android) topaz gold
  • Neu ab EUR 459,80, gebraucht schon ab EUR 299,80
  • Auf Amazon kaufen*