Angry Birds Epic für iOS und Android veröffentlicht: Gelungenes RPG im Vögeluniversum

Marcel Am 12.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:56 Minuten

Das hat aber lange gedauert: Rund zwei Monate nach dem Soft-Launch in einigen Ländern hat Rovio Mobile nun Angry Birds Epic weltweit veröffentlicht. Vorerst exklusiv für iOS, Android und sogar für Windows Phone. Statt wie üblich mit Vögeln auf die bösen Schweine zu schießen handelt es sich dabei jedoch um ein waschechtes, rundenbasiertes Rollenspiel im Universum der wütenden Vögel. Ihr verfolgt also auf einer Karte mit verschiedenen Orten das böse Ober-Schwein und schaltet auf dem Weg dahin nicht nur verschiedenste Gegner aus, sondern befreit neue Vögel, gewinnt Erfahrungspunkte und sammelt Loot, um die Ausrüstung eurer Vögel aufzuwerten. Wie auch der Racer “Angry Birds Go!” kommt das RPG kostenlos auf euer Gerät, dafür aber hat Rovio wieder einmal ein paar In-App-Käufe in das Spiel integriert.

angry-birds-epic-5062

Ich habe das Spiel nun schon seit dem Soft-Launch in Neuseeland auf meinem Gerät und war bereits in meinem Initialartikel zum RPG positiv überrascht – und bin es bis heute. Bei dem Spielprinzip selbst erfindet man das Rad der rundenbasierten RPGs natürlich nicht neu, sondern hält am bewährten System fest, dennoch macht das Spiel in meinen Augen einfach Laune. Die In-App-Käufe? Sind vorhanden, ich persönlich bin nun aber schon eine ganze Weile durch die Welt von Angry Bird Epic unterwegs und habe kein einziges Mal zugegriffen. Ja, man kann auch alle Level ohne „Echtgeld“ schaffen, wenngleich es natürlich das ein oder andere Mal recht knifflig werden kann.

Da jeder Vogel eine andere Klasse besitzt und dank der Ausrüstungsgegenstände auch unterschiedliche Fertigkeiten haben, muss man sich hier und da einmal Gedanken machen, welche Vögel man nun gegen welche Gegner mit in den Kampf nimmt – notfalls muss man hier eben ein Level zwei, drei Mal machen bevor man erfolgreich ist. Gleiches gilt auch für das Sammeln von Loot oder Erfahrungspunkten: Man kann hier mit Geld aufbessern, man kann aber auch Level wiederholen und so Material für neue Gegenstände erspielen – World of Warcraft lässt grüßen.

angry-birds-epic-5066

Ja, ich finde Angry Birds Epic toll. Knufige Grafik, bewährtes Spielsystem, ein teils kniffliger, aber fairer Schwierigkeitsgrad und In-App-Käufe, auf die man nicht zurückgreifen muss. Im Grunde sind diese eher eine Art „Cheat“: Wer das Spiel in einem Tag durch zocken möchte, der kann diese tätigen, wer dies nicht möchte, der kommt auch ohne diese durchs Spiel. Aber macht euch einfach einmal euren eigenen Eindruck – ist ja kostenlos. Wer übrigens noch etwas mehr lesen möchte, der findet an dieser Stelle den Artikel zu meinen ersten Eindrücken mit Angry Birds Epic – die sich bis heute wie gesagt noch nicht verändert haben…

Angry Birds Epic RPG
Angry Birds Epic RPG
Preis: Kostenlos+
AB Epic RPG
AB Epic RPG
Preis: Kostenlos+
Angry Birds Epic
Angry Birds Epic
Entwickler: Rovio Entertainment Ltd
Preis: Kostenlos+

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Spacegrau
  • Neu ab EUR 269,00, gebraucht schon ab EUR 129,80
  • Auf Amazon kaufen*