Annotate für Android: Anmerkungen auf Screenshots und Bilder ähnlich Skitch

Marcel Am 11.07.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:32 Minuten

Manchmal kommt es vor, dass man auf Screenshots oder anderen Bildern ein paar Anmerkungen hinzufügen oder bestimmte Bereiche unkenntlich machen möchte. Dafür gibt es auf den unterschiedlichen Plattformen diverse Werkzeuge, gerade iOS-Nutzer sind diesbezüglich ein wenig verwöhnt (siehe hier). Android-Nutzer haben nach dem Rückzug von Skitch vor einiger Zeit etwas weniger gelungene Alternativen zur Hand, Screen Master wäre zum Beispiel ein solches Tool. Oder aber auch die noch offiziell unveröffentlichte (sprich: Soft Launch) App Annotate, die es euch ebenfalls erlaubt, auf beliebigen Bilddateien herumzukrakeln und Dinge hervorheben oder verpixeln zu können. Hierbei kann die App auf verschiedene lokale Ordner zugreifen, aber auch auf Speicherorte anderer Apps wie Bilder-Galerien, Cloud-Apps und dergleichen.

Annotate - Image Annotation Tool
Annotate - Image Annotation Tool
Entwickler: RHS Apps
Preis: Kostenlos+

Im Anschluss bekommt ihr verschiedene Werkzeuge an die Hand, die ihr dann auf dem Bild unterbringen könnt. Rahmen und Boxen, Pfeile und Linien oder Textbemerkungen, jeweils mit verschiedenen Formen und Darstellungen. Das zumindest ist das, was euch die kostenlose Version der Annotate-App bietet. Wer sich ein Herz fassen und den Entwickler via In-App-Kauf in Höhe von 2,69 Euro unterstützen sollte, der bekommt noch eine Hand voll weiterer Werkzeuge geboten: Smart Highlighter erkennt Text auf Fotos und hebt diesen hervor, Showcase hebt einen Bildausschnitt hervor und verdunkelt den Rest, Magnify vergrößert einen bestimmten Ausschnitt und Blur/Pixelate macht Bereiche unkenntlich. Außerdem könnt ihr mit der Pro-Version die Farbe der Annotationen frei bestimmen.

Aber wie ihr euch auch entscheiden solltet (vielleicht reicht euch ja der kostenlose Umfang bereits aus): Nach der Bearbeitung könnt ihr das Bild entweder wiederum auf eurem Gerät speichern oder wie gewohnt über das globale Teilen-Menü von Android mit anderen installierten Apps und Diensten teilen. Was noch fehlt wäre eine Undo-Funktion, wenngleich sich sämtliche Anmerkungen nachträglich verändern und entfernen lassen. Die App ist fairerweise aber auch erst seit wenigen Tagen im Play Store verfügbar und der Entwickler hat bereits anklingen lassen, dass er nach und nach ein paar Dinge seiner To-Do-Liste abarbeiten wird. Insgesamt betrachtet ist Annotate aber auch ohne „Undo“ ein gelungenes Anmerkungen-Tool, für die Android-Plattform schon sehr weit oben im Ranking. Bei Bedarf: Anschauen.

via Reddit

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei Mate 9 (14,9 cm (5,9 Zoll), 64GB, 12 Megapixel Kamera, Android 7.0) Grau
  • Neu ab EUR 409,99
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.