Apple Watch mit rundem Gehäuse – so könnte sie aussehen

Marcel Am 13.09.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

tumblr_nbseyo0UOt1ty5x0ko1_1280

Am vergangenen Dienstag hat Apple nicht nur zwei neue iPhones vorgestellt, sondern auch die erste Apple Watch präsentiert. Diese kommt in einem eher rechteckigen Gehäuse daher – der ein oder andere hätte diesbezüglich sicherlich mehr erwartet und eine Smartwatch im eher klassischen Look á la LG G Watch R oder der Moto 360 erwartet. Diesem Wunsch hat sich einmal der Design-Student Alcion aus dem südkoreanischen Seoul angenommen, wenn auch nur in Form einer Designstudie. Die gezeigte Oberfläche und auch die als „Innovation“ angepriesene „digitale Krone“ hat er dabei nahezu 1:1 übernommen und bereits hier wird klar, dass die Oberfläche eigentlich dafür prädestiniert ist, auf einem runden Display zum Einsatz zu kommen.

Nun wird sich die Apple Watch mit ziemlicher Sicherheit trotz aller Kritik am Design wie warme Semmeln verkaufen (Achtung: Wenig Verkäufe können dennoch Marktführer werden ;-)) – trotzdem wäre ein Design im Stile der Alcion-Mockups definitiv keine schlechte Sache. Oder um es anders zu sagen: Mit dem Design wäre die Uhr mein absoluter Favorit, so muss die Apple Watch sich in Sachen Design hinter der G Watch R aus dem Hause LG einreihen. Was haltet ihr von dem gezeigten Konzept?

Zum runden Apple Watch Konzept von Alcion

Quelle Alcion via tchnws

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Bluelounge Refresh Universal Ladestation (240x140x50mm, für Apple iPod/iPhone u.a.) weiß
  • Neu ab EUR 49,70
  • Auf Amazon kaufen*