Apple Watch: Spotify ab sofort mit Offline-Download von Musik und Podcasts

Marcel Am 21.05.2021 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:36 Minuten

Mit dem Start von Apple Music und der Verfügbarkeit von watchOS 6 erhielt die Apple Watch ein großes Mehr an Unabhängigkeit, denn fortan war Musikgenuss auch möglich, ohne dass das iPhone dabei sein muss. Auch der Download an Songs direkt auf die Watch ist möglich. Gerade für Läufer ein Vorteil, bringt die Smartwatch eigentlich alles mit, was man für seine Runde so benötigt. Viele Streaming-Dienste greifen zwar inzwischen auf das von Apple angebotene MusicKit zum streamen per Watch zurück und erlauben die Wiedergabe direkt von der Apple Watch – eine Offline-Funktionalität mit Download der Songs auf den Watch-internen Speicher lassen die meisten dann wiederum vermissen. Nun aber hat der Noch-immer-Platzhirsch Spotify verlauten lassen, dass Offline-Downloads und Spotify Connect ab sofort für alle Nutzer ausgerollt werden.

Ab heute können Sie Ihre Lieblingswiedergabelisten, -alben und -podcasts auf die Apple Watch laden. Alle Nutzer können bereits Titel, Alben, Wiedergabelisten und Podcasts abspielen. Jetzt können auch Premium-Nutzer alles, was sie hören, herunterladen – für ein echtes Offline-Erlebnis ohne Telefon. Dies ist zusätzlich zu allen anderen Spotify-Funktionen auf der Apple Watch – von Connect & Control bis zum Streaming mit Siri.Spotify

Neben einzelnen ausgewählten Songs lassen sich auch ganze Wiedergabelisten und Podcasts auf die Apple Watch laden und offline wiedergeben. Hierzu wählt ihr die Wiedergabeliste, das Album oder den Podcast aus, drückt auf das Icon mit den drei Punkten und wählt dann die Option „Auf Apple Watch laden“ aus. Der aktuelle Fortschritt wird euch im Bereich „Downloads“ in der Spotify-App angezeigt, ein kleiner grüner Pfeil neben dem Namen visualisiert, dass der Download abgeschlossen ist. Falls ihr die Download-Option noch nicht angezeigt bekommen solltet: Ein Update der Spotify-App auf dem iPhone ist nicht notwendig, vielmehr wird die neue Funktion schrittweise nach und nach für alle Nutzer verteilt – ihr solltet also bei Bedarf regelmäßig mal nachschauen. Voraussetzung ist ein Premium-Konto, Kostenlos-Nutzer müssen wie gewohnt auf die Offline-Wiedergabe verzichten. Darüber hinaus hat Spotify auch bekannt gegeben, dass die Watch-App ab sofort Spotify Connect unterstützt, um die Wiedergabe auf allen mit eurem Spotify-Account verbundenen Wiedergabegeräten steuern zu können.

‎Spotify – Musik und Podcasts
‎Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Quelle Spotify

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.