#FYI: So sollte das Android-Maskottchen eigentlich aussehen

Marcel Am 04.01.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:35 Minuten

Bildschirmfoto 2013-01-04 um 18.26.21

Heute morgen hatte ich bereits die aktuellen Verbreitungszahlen bezüglich der verschiedenen Android-Versionen hier im Blog, nun gibt es etwas, was man sicherlich durchaus mit einem „WTF“-Moment in Verbindung bringen kann. Wir alle kennen sicherlich das offizielle Maskottchen von Android – den Bugdroiden. Jenes kleines grünes Wesen, welches nicht nur für Android steht, sondern das sich teilweise komplett durch die Marketinglandschaft zieht.

Doch Android-Entwickler Dan Morrill hat auf Google+ ein paar Entwürfe des ersten Android-Logos veröffentlicht. Entworfen im Jahre 2007, als man noch das iPhone verehrte und Android nur ein Gerücht in den Weiten des WWW war. Logisch, man brauchte irgendetwas, was man auf Präsentationen vorweisen konnte, aber bitte Google: Wer lässt so etwas durch?

Okay, können viele sicherlich nicht besser und wir sollten froh sein, dass Irina Blok später den heute bekannten Bugdroid entwarf… Oder etwa nicht?

dandroid_header

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Nokia 6 SINGLE Smartphone (13,9 cm (5,5 Zoll), 32GB, 16 Megapixel Kamera, Android 7.0) temperiertes-blau
  • Neu ab ---
  • Auf Amazon kaufen*