Der nächste bitte: Noch ein Mac OS X Konzept im Stile von iOS 7

Marcel Am 30.09.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:48 Minuten

thenextmacos-1

Mit iOS 7 hat Apple die Optik des mobilen Systems völlig über den Haufen geworfen, ebenso die Weboberfläche für die iCloud – da liegt es natürlich nahe, dass Apple auch dem Desktopsystem OS X im nächsten Jahr ein optisches Update verpassen wird. Ja, ich würde fast schon darauf wetten. Anfang August gab es bereits ein erstes Konzept von OS X „Ivericks“, welches sich an iOS 7 orientiert – nun ist ein weiteres Konzept von Edgar Rios aufgetaucht, auch er orientiert sich logischerweise stark an iOS 7.

Zugegeben, viel sieht man nicht. Den Desktop mit der transparenteren Menüleiste, den etwas bunteren und minimalistischeren Finder, ein Dock mit den bunten Icons aus iOS 7 – alles in allem hat er lediglich die Optik ein wenig angepasst. Was mir aber sehr gut gefällt, sowohl optisch als auch funktionell wäre das aus iOS bekannte Control und Notification Center, welche links beziehungsweise rechts vom Desktop ihren Platz finden. Ja, das wäre was. Was das restliche Design, vor allem vom Finder angeht, so gefällt mir das Ivericks-Konzept jedoch ein wenig besser. Und euch so?

Quelle Behance via Cult of Mac

Artikel teilen

Kaufempfehlung*