Windows 7: „Desktop anzeigen“ aus der Superbar entfernen

Marcel Am 30.09.2010 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:28 Minuten

Vor einiger Zeit habe ich mal beschrieben, wie man das „Desktop anzeigen“-Icon in die Superbar integrieren kann. Für all jene, die diesen Tipp nutzen, ist das Feld „Desktop anzeigen“ neben der Uhrzeit eigentlich unnützer Ballast – wenn es man so nennen möchte. Mit der Freeware Windows 7 Show Desktop Button Remover von Kishan Bagaria kann dieses wenige Pixel breite Feld nun aus der Superbar entfernt werden.

Die Verwendung könnte einfacher nicht sein: Herunterladen, starten und auf den großen Button klicken – fertig. Umgekehrt klappt es natürlich ebenso, wie man anhand der zweiten Schaltfläche wohl ohne größere Probleme erkennen dürfte…

Windows 7 Show Desktop Button Remover

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i5 6. Generation, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.299,00
  • Auf Amazon kaufen*