Windows 7: „Desktop anzeigen“ aus der Superbar entfernen

Marcel Am 30.09.2010 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:28 Minuten

Vor einiger Zeit habe ich mal beschrieben, wie man das „Desktop anzeigen“-Icon in die Superbar integrieren kann. Für all jene, die diesen Tipp nutzen, ist das Feld „Desktop anzeigen“ neben der Uhrzeit eigentlich unnützer Ballast – wenn es man so nennen möchte. Mit der Freeware Windows 7 Show Desktop Button Remover von Kishan Bagaria kann dieses wenige Pixel breite Feld nun aus der Superbar entfernt werden.

Die Verwendung könnte einfacher nicht sein: Herunterladen, starten und auf den großen Button klicken – fertig. Umgekehrt klappt es natürlich ebenso, wie man anhand der zweiten Schaltfläche wohl ohne größere Probleme erkennen dürfte…

Windows 7 Show Desktop Button Remover

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i5 6. Generation, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.449,95
  • Auf Amazon kaufen*

1 Kommentare vorhanden

das Feld wird nicht entfernt, sondern nur geleert, so dass am rechten rand jetzt eine Lücke ist, ausserdem ist das Icon sofort wieder da, falls der Explorer neu startet

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.