Dream Desktop Agent: Wallpaper tauschen und mehr

Marcel Am 21.07.2010 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:52 Minuten

So, was macht die Software? Es zeigt im Prinzip erstmal nur die Webseite ansich an. Dort kann man nun Wallpaper suchen und auch als Hintergrundbild setzen. Alternativ kann man ein Wallpaper auch seinen Favoriten hinzufügen. Soweit nichts spektakuläres. Das wird es erst, wenn man sich einmal den Einstellungsdialog anzeigen lässt:

Wie man nun sieht: Die Software kann – ähnlich wie Windows 7 – in regelmäßigen Abständen das Wallpaper ändern. Dabei kann man entweder auf einen eigenen Ordner auf der Festplatte, auf die gespeicherten Favoriten oder auf eine oder mehrere Kategorien zugreifen. Oder eben auf alles zusammen. Klingt schonmal sehr genial.

Einziger Wermutstropfen – und weshalb ich auch den Begriff Freeware derzeit vermieden habe: Die kostenlose Version ist recht stark beschnitten. So kann zum Beispiel nur einmal am Tag das Wallpaper gewechselt werden, es können nur 12 Wallpaper den Favoriten hinzugefügt werden und und und. Seht selbst:

Die Pro Version kostet, wie man sieht, gute 2 US-Dollar im Monat (derzeit also gute 1,55€). Mir persönlich ist es nicht wert, dann speicher ich meine Lieblingswallpaper lieber selbst ab (auch das geht über die Software und Webseite). Ansonsten hat Dream Desktop Agent einen super Ansatz, aber für so etwas zu zahlen? Lieber nicht…

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Windows 10 Home DE 32/64-Bit USB
  • Neu ab EUR 89,00, gebraucht schon ab EUR 23,99
  • Auf Amazon kaufen*